ZDFheute

Nürnberg gewinnt Hinspiel gegen Ingolstadt

Sie sind hier:

Relegation | 2. Liga - Nürnberg gewinnt Hinspiel gegen Ingolstadt

Datum:

Der 1. FC Nürnberg hat das Relegationshinspiel zur 2. Liga gegen den FC Ingolstadt gewonnen. Der Club setzte sich mit 2:0 durch.

Fußball, 2. Bundesliga, Relegation, 1. FC Nürnberg - FC Ingolstadt 04. Der Nürnberger Fabian Nürnberger (m) jubelt mit seinen Kollegen Patrick Erras (l), Mikael Ishak (r) und Enrico Valentini über seinen Treffer zum 2:0.
Im Heimspiel ließ nichts anbrennen, Fabian Nürnberger (M.) traf doppelt.
Quelle: dpa

Teil eins der Mission Klassenerhalt geschafft: Zweitligist 1. FC Nürnberg hat das Relegations-Hinspiel gegen den FC Ingolstadt mit 2:0 gewonnen. Die beiden Treffer für die überlegen aufspielenden Hausherren erzielte Fabian Nürnberger (22./45.). Nürnberg, im vergangenen Sommer aus der Bundesliga abgestiegen, war bislang nur in der Saison 1996/1997 drittklassig gewesen.

Das Rückspiel findet am 11. Juli in Ingolstadt statt (ab 18 Uhr live im ZDF).

Nürnberg gewinnt das Hinspiel gegen Ingolstadt 2:0. Peter Hyballa über das Erfolgsrezept von FCN-Interimstrainer Michael Wiesinger und über die Chancen des FCI im Rückspiel.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Trainer-Duo entfacht neuen FCN-Teamgeist

Die Franken agierten nach dem Trainerwechsel von Jens Keller zum Gespann mit Interimschef Michael Wiesinger und Assistent Marek Mintal wie ausgewechselt. FCN-Torwart Christian Mathenia sagte dazu im ZDF:

Die Trainer sind in unsere Herzen reingekommen.
Christian Mattenia

Die Franken dominierten gegen den Gast aus Oberbayern, dessen Spieler nach den zahlreichen englischen Drittliga-Wochen platt waren und fast wehrlos agierten. Mathenia blieb arbeitslos.

Wiesinger und Mintal hatten ihre einwöchige Vorbereitung unter anderem mit einem Trainingslager offensichtlich bestens genützt. Das Trainergespann veränderte die Club-Elf nicht nur auf fünf Positionen, sondern entfachte einen neuen Geist im Team, dem es auch ein neues System verordnete.

Wir waren sehr gut eingestellt. Sie haben uns im Trainingslager richtig heiß gemacht. Das hat Schwung gegeben.
Fabian Nürnberger im ZDF

Nürnberger mit Doppelpack

Im 4-4-2 mit den neu aufgebotenen Stürmern Mikael Ishak und Adam Zrelak entfachte der FCN großen Druck. Es gab Einbahnstraßenfußball auf das Tor des FCI. Auch Nürnberger, der im März nach einem positiven Corona-Test in Quarantäne musste, zählte zu den Neuen in der FCN-Elf. Es war Wiesingers größter Glücksgriff. Der 20-Jährige erzielte beide Tore für den Club.

Der FCI, der den Zweitliga-Abstieg in der Relegation 2019 korrigieren wollte, war völlig überfordert. Der Tank war leer. Torwart Marco Knaller war der Beste, verhinderte eine höhere Niederlage. Der Ausfall des wuchtigen Mittelstürmers Stefan Kutschke wog schwer. Zudem humpelte Außenstürmer Maximilian Beister mit einer Oberschenkelverletzung vom Platz (30.). Das Team von Trainer Tomas Oral braucht im Rückspiel nun ein mittleres Fußball-Wunder.

"Wir sind heute hochzufrieden", sagte Club-Torwart Mathenia im ZDF, mahnte aber, dass der Abstieg noch nicht verhindert sei: "Natürlich kann noch etwas passieren. Im Fußball hat man schon die verrücktesten Sachen gesehen."

 FC Ingolstadt - 1. FC Nürnberg

Fußball | Relegation -
FC Ingolstadt - 1. FC Nürnberg
 

Das Relegations-Rückspiel zur 2. Fußball-Bundesliga zwischen dem 1. FC Nürnberg als 16. der 2. Liga und Drittligist FC Ingolstadt im Livestream, Anstoß 18.15 Uhr.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.