ZDFheute

Ingolstadt setzt auf den Flow

Sie sind hier:

Zweitliga-Relegation - Ingolstadt setzt auf den Flow

Datum:

Der FC Ingolstadt geht optimistisch in die Relegation zur 2. Fußball-Bundesliga gegen den 1. FC Nürnberg. Die Statistik spricht für den Herausforderer.

Fußball, FC Ingolstadt 04, Cheftrainer Tomas Oral
FCI-Trainer Tomas Oral geht guter Dinge in das Relegationsspiel gegen Nürnberg.
Quelle: Imago

Der FC Ingolstadt geht optimistisch und ohne Verletzungssorgen in die Relegation zur 2. Fußball-Bundesliga. Vor dem Hinspiel gegen den 1. FC Nürnberg am Dienstag (18.00 Uhr/ live im ZDF) gab Trainer Tomas Oral bei seinem wichtigsten Stürmer Stefan Kutschke Entwarnung nach einer Oberschenkelblessur. Der Torjäger kennt den Gegner der Ingolstädter bestens, spielte er doch 2015 für Nürnberg.

Mit einem 2:0 beim TSV 1860 München hatten sich die Schanzer die Chance, um den Aufstieg in die 2. Liga zu spielen, gesichert. Zwischenzeitlich konnten sie am letzten Spieltag sogar auf den direkten Aufstieg hoffen. Mit dem Schwung will Oral nun auch die K.o.-Duelle gegen Zweitligist Nürnberg für sich entscheiden.

1. FC Nürnberg - FC Ingolstadt

Relegation | 2. Liga - 3. Liga -
Dienstag, 18 Uhr: Nürnberg - Ingolstadt live im ZDF
 

Das Hinspiel zwischen dem 1. FC Nürnberg als 16. der 2. Bundesliga gegen Drittligist FC Ingolstadt im Livestream, Anstoß 18:15 Uhr.


Statistik spricht für den Drittligisten

"Natürlich ist es immer besser, wenn du aus der Liga rausgehst und hast eine hohe Anzahl von Spielen gewonnen, als wenn du Woche für Woche Dämpfer bekommen hast", fasst Oral die psychologische Ausgangssituation für seine Mannschaft und den Gegner zusammen.

Die ist seiner Ansicht nach auch ein Grund dafür, dass in bislang elf Relegationen achtmal der Drittliga-Verein gewonnen hat:

Der Drittligist kommt aus einer Siegesserie, hat den Flow, der Teamgeist ist da und das Wir-Gefühl ist stärker als bei dem Zweitligisten, wo es nur drunter und drüber geht.
FCI-Trainer Tomas Oral

Der 47 Jahre alte Trainer weiß aus eigener Erfahrung, wovon er spricht: In der vorigen Saison nämlich zog Oral mit Ingolstadt als Zweitligist in den Playoffs gegen den SV Wehen Wiesbaden den Kürzeren und stieg ab.

Wie man mit dem FCI in der Relegation aufsteigt, das zeigte just der aktuelle Nürnberger Interimscoach Michael Wiesinger mit den Schanzern im Jahr 2010. Und auch wenn sein ehemaliger Verein für das aktuelle Relegationsduell fast eine Woche weniger Zeit zur Vorbereitung hatte, warnt der Nürnberg-Coach:

Du darfst nichts unterschätzen.
Michael Wiesinger

In dem rein-bayerischen Duell erwartet Oral jedenfalls ein intensives Spiel mit viel Kampf. Er sehe eine große Gier bei seinen Spielern, so der FCI-Trainer, der am Ende noch imposante Worte bemüht: "Ich freue mich auf die Schlacht."

Ball der 2. Bundesliga im Tor.

Bundesliga und Zweite Liga -
Relegation im Liveticker
 

Auf- oder Abstieg? Alle Spiele, alle Tore und Statistiken zu den Bundesliga- und Zweitliga-Relegationsspielen im Liveticker.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.