ZDFheute

Werder gegen Schalke und die bösen Geister

Sie sind hier:

Bundesliga | 2. Spieltag - Werder gegen Schalke und die bösen Geister

Datum:

Nach der 1:4-Niederlage gegen Hertha BSC ist Werder Bremen schon am 2. Spieltag wieder unter Druck. Der Beginn einer erneuten Abwärtsspirale soll auf jeden Fall vermieden werden.

Archiv: Bremens Trainer Florian Kohfeldt (li.) und David Wagner von Schalke 04 am 23.11.2019.
Schalke feierte mit Trainer David Wagner (re.) im November 2019 einen Auswärtssieg gegen Florian Kohfeldts Bremer
Quelle: imago

Unter den Standardsätzen, mit denen sich verunsicherte Fußballspieler Mut zusprechen, gibt es zwei besonders trügerische. Gleich hinter dem fatalen "Wir sind zu gut für den Abstieg" rangiert auf der Skala des Selbstbetruges der Satz:

Wir haben eine gute Vorbereitung gespielt.

Natürlich weiß man auch bei Werder Bremen, dass die Aussagekraft von Trainingslagern sehr begrenzt ist - selbst wenn sieben von sieben Testspielen gewonnen wurden. Dennoch hörte man den Hinweis auf die gute Vorbereitung an der Weser in den letzten Wochen bedrohlich oft. Als könne er die bösen Geister der Vergangenheit vertreiben.

Diese Geister, die bei Werder vor allem Heimschwäche und Abstiegskampf heißen, sollten eigentlich schon mit der Last-Minute-Rettung in den Relegationsspielen gegen den Zweitligisten 1. FC Heidenheim verscheucht worden sein.

Sport | das aktuelle sportstudio -
Mit dem Abendspiel Schalke - Werder Bremen
 

Außerdem: Formel 1 und Rad-WM. Studiogast ist Thomas Hitzlsperger, Vorstandsvorsitzender des VfB Stuttgart.

Videolänge:
22 min

Bremen zum Auftakt im alten Trott

 "Wir sind unglaublich heiß darauf, dieses Jahr jedem zu zeigen, für welchen Fußball wir stehen wollen und wie hungrig wir sind“, hatte Trainer Florian Kohfeldt vor dem Saisonauftakt gegen Hertha BSC gesagt. Dann bekamen die 8.400 Stadionbesucher doch wieder den gleichen Trott aus fahriger Abwehr, fehlerhaftem Aufbau und fehlender Torgefahr zu sehen. Nach der verdienten 1:4-Packung kreisen die bösen Erinnerungen wieder quicklebendig ums Weserstadion.

Aufgeschreckt von der Leistung war auch Kohfeldt: "Das war schlecht", sagte er am Donnerstag: "Ich war sauer." Da er auch derjenige ist, der die geknickte Mannschaft  aufbauen muss, warnte er davor, jetzt in einen "Fatalismus" zu verfallen.

Werders anderes Gesicht

Stattdessen rief er die Erinnerung an die Phase der Geisterspiele nach dem Re-Start der Bundesliga wach, in der die Mannschaft ein anderes Gesicht gezeigt habe. "Diesen Alles oder nicht-Modus in jedem Zweikampf, in jeder Aktion", will er wieder erleben, wie er am Donnerstag sagte: "Nur so können wir Bundesliga-Spiele gewinnen."

Für den schnellen Wandel vom Test- in den Endspiel-Modus stehen dem Trainer wenig personelle Alternativen zur Verfügung. Durch den Corona-bedingten Einnahme-Ausfall, den die Geschäftsführung auf 30 Millionen Euro beziffert, und bislang ausbleibende Transfererlöse, konnte der Kader fast nur mit talentierten Spielern ohne Bundesliga-Reife ergänzt werden.

Bundesliga: Hertha - Frankfurt

Bundesliga | 2. Spieltag -
Abgezockte Frankfurter mit Dreier in Berlin
 

Eintracht Frankfurt ist mit einem starken Auftritt und dem ersten Saisonsieg für eine Nacht an die Bundesliga-Spitze gestürmt. Die disziplinierte Hütter-Elf gewann 3:1 in Berlin.

Werder hofft auf die Rückkehrer

Besonders auf den zentralen Positionen im defensiven und offensiven Mittelfeld fehlt es an stabiler Klasse. Außerdem verzögert sich die sehnsüchtig erwartete Rückkehr einiger langzeitverletzten Säulen aus verschiedenen Gründen: Ömer Toprak hat sich wieder an der Wade verletzt, Kevin Möhwald befindet sich noch im Formaufbau und Niclas Füllkrug wird von Kohfeldt noch sehr dosiert eingesetzt, um keinen Rückschlag zu riskieren.

Diese drei stehen am ehesten für das Attribut, das Kohfeldt im Vorfeld des Spiels auf Schalke  mehrfach einforderte:

Zuerst müssen wir gallig sein. Das Spielerische kommt im zweiten Schritt.
Floria Kohfeldt

Die Frage, warum die Mannschaft die geforderte Mentalität nicht schon im ersten Spiel gezeigt hat, ist bislang unbeantwortet.

Bayer Leverkusen - FC Augsburg

Fußball | Liveticker -
Bayer früh auf Kurs - Kann Augsburg kontern?
 

Liveticker, Tabelle und Statistiken zur Fußball-Bundesliga.

Keine Zuschauer bei Schalke - Werder

Die Partie zwischen Schalke und Werder Bremen muss am Samstagabend (18.30 Uhr/Bericht ab 23 Uhr im aktuellen sportstudio) ohne Zuschauer stattfinden. Eine Testreihe vom Freitag ergab keine weiteren Corona-Infektionen im Schalke-Kader, teilten die Königsblauen mit. Am Donnerstag hatte der Klub bekanntgegeben, dass ein Spieler positiv getestet worden war. Seit dem Bekanntwerden des Testergebnisses befindet sich der Profi in häuslicher Quarantäne.

Zuvor hatten die Schalker bekanntgegeben, dass laut Behörden das Spiel ohne Zuschauer stattfinden muss. Die Sieben-Tage-Inzidenz in Gelsenkirchen lag zum entscheidenden Zeitpunkt am Samstag um 0.00 Uhr wieder über 35. Laut Robert-Koch-Institut (RKI) hatten sich 39,5 von 100.000 Menschen in der Stadt infiziert. Damit ist der entscheidende Warnwert überschritten worden.

Drittes Bundesliga-Spiel ohne Fans

Weil der Wert im Wochenverlauf und am Freitag mit 33,4 erstmals unter 35 gesunken war, hatten die Schalker auf die Erlaubnis für etwa 11 000 Zuschauer gehofft und die entsprechende Zahl an Tickets verkauft; die Fans erhalten nun ihr Geld zurück.

Es ist bereits das dritte Spiel seit Saisonbeginn, bei dem wenige Stunden vor dem Anpfiff die Erlaubnis für eine bestimmte Zuschauerzahl zurückgezogen wird. In der Vorwoche waren die Partien Bayern München gegen Schalke (8:0) und 1. FC Köln gegen 1899 Hoffenheim (2:3) betroffen.

Höchster Corona-Wert seit April -
RKI meldet 2.507 Neuinfektionen
 

Trotz aller Mahnungen und Warnungen steigt in Deutschland die Zahl der Corona-Neuinfektionen. Auch die neueste Zahl gibt Anlass zu Unruhe - sie ist so hoch wie zuletzt im April.

Videolänge:
1 min

Podcast: das aktuelle sportstudio

Mehr zu aktuellen Sport-Themen, hintergründige Gespräche, lustige Anekdoten und die legendäre Torwand in neuer Form: Das alles und noch viel mehr gibt es im Podcast "das aktuelle sportstudio - Gespräche".

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.