Sie sind hier:

Wintersport | Ski Alpin - Weltcup-Abfahrt auf der Streif verschoben

Datum:

Wegen schlechten Wetters ist die zweite Weltcup-Abfahrt der Männer auf der Streif in Kitzbühel am Samstag abgesagt worden. Sie soll nun am Sonntag (10:20 Uhr/ZDF) nachgeholt werden

Die zweite Abfahrt in Kitzbühel musste aufgrund schlechter Wetterverhältnisse verschoben werden. Eine alternativlose Entscheidung, so DSV-Cheftrainer Christian Schwaiger.

Beitragslänge:
7 min
Datum:

Die klassische Hahnenkamm-Abfahrt auf der Streif, die am Samstagmorgen wegen Regen, Schneefall, Nebel und der Pistenbedingungen durch den Internationalen Skiverband FIS abgesagt wurde, soll nun am Sonntag (10:20 Uhr/ZDF) nachgeholt werden. Der Super-G verschiebt sich dadurch auf Montag (10:45 Uhr).

Absage war konsequent

"Das habe ich schon fast erwartet, als ich heute Morgen aufgestanden bin, da habe ich kurz rausgeschaut und es sah nicht gut aus", sagte Andreas Sander, der am Freitag bei der ersten Abfahrt auf der Streif Rang fünf belegt hatte.

Ich wäre gerne gefahren, natürlich aber nur bei guten Verhältnissen. Wenn man gut drauf ist, will man das natürlich.
Andreas Sander

Die Absage sei "richtig" und für ihn "kein Beinbruch". Auch Männer-Bundestrainer Christian Schwaiger sprach von einer "vernünftigen Entscheidung". Sein Team werde den Tag nun zur Regeneration und für etwas Konditionstraining nutzen.

Abfahrtschaos auch am Freitag

Am Freitag war das Rennen nach 30 Startern und mehreren Zwangspausen wegen schlechter Sicht und teilweise gefährlicher Winde abgebrochen worden, der Sieg ging an den Schweizer Beat Feuz. Der Amerikaner Ryan Cochran-Siegle und der Schweizer Urs Kryenbühl waren schwer gestürzt und mit dem Hubschrauber weggeflogen worden.

Das Teamspringen der Männer in Lahti kommentiert von Stefan Bier. Experte: Toni Innauer

Beitragslänge:
41 min
Datum:
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.