Sie sind hier:

Schlussetappe der Tour de Ski : Moch überrascht mit Podestplatz

Datum:

Mit einer großen Überraschung geht die Tour de Ski der Langläufer zu Ende DSV-Langläufer Friedrich Moch wird auf der Schlussetappe Dritter. Den Gesamtsieg feiert Johannes Klaebo.

Italien, Val di Fiemme: Friedrich Moch feiert den dritten Platz im 10km Massenstart der Männer.
"Ich kann es noch nicht ganz glauben": Friedrich Moch feiert Platz drei in Val di Viemme
Quelle: epa

Erster Podestplatz der Karriere, und das beim "Final Climb" der Tour de Ski: DSV-Langläufer Friedrich Moch überrascht auf der anspruchsvollen Schlussetappe hinauf auf die Alpe Cermis in Val di Fiemme (Italien) als Dritter. Auf den norwegischen Tagessieger Sjur Roethe fehlten Moch 18,9 Sekunden, auf den zweitplatzierten Russen Alexander Spitsow 16 Sekunden.

Das hervorragende DSV-Abschneiden vervollständigte Lucas Bögl, der noch vor Gesamtsieger Johannes Klaebo aus Norwegen Vierter wurde.

Ich habe versucht, ein gutes Rennen zu machen. Ich dachte: Schaust du dir es mal an. Dass ich es so bis zum Ende durchziehen kann, habe ich nicht gedacht.
Friedrich Moch

Langläufer Friedrich Moch ist bei der finalen Etappe der Tour de Ski in Val di Fiemme überraschend auf das Podest gelaufen. Das Rennen kommentiert Peter Leissl.

Beitragslänge:
31 min
Datum:

Für den DSV war es das erste Podium bei der Tour de Ski seit Tim Tscharnkes Sieg in Val di Fiemme im Januar 2015. Auch Bundestrainer Peter Schlickenrieder war rundum zufrieden. "Ist das geil. Also damit habe ich nicht gerechnet. Was unser junger Fri abzieht, ist abgefahren. Auch taktisch - das war schon erste Sahne", sagte der Bundestrainer im ZDF.

Sportstudio live: Snowboard

Sport - Wintersport im ZDF 

Ob Biathlon, Skispringen oder Ski-Alpin - Hier finden Sie Highlight-Videos, Livestreams, Liveticker, Zeitplan und Ergebnisse.

Kläbo auf einer Stufe mit Daehli

Den Gesamtsieg holte sich zum zweiten Mal in seiner Karriere Norwegens Skilanglaufstar Johannes Hösflot Klaebo. Dem dreifachen Olympiasieger reichte ein fünfter Rang, um seine Führung zu verteidigen. Mit seinem dritten Rang verbesserte sich Moch im Gesamtklassement auf Platz 14. Janosch Brugger beendete die Tour als 19., Bögl als 20.

Tags zuvor hatte Klaebo die vorletzte Tour-Etappe gewonnen. Mit seinem 46. Weltcup-Einzelerfolg hatte er zu Rekordsieger Björn Daehli (Norwegen) aufgeschlossen.

Skifliegen: Teamspringen in Planica

Termine, Weltcupstände - Wintersport im Liveticker 

Liveticker, Termine, Weltcupstände

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.