Sie sind hier:

Skifliegen | Einzel : Planica: Geiger krönt "super Saison"

Datum:

Karl Geiger hat das Saisonfinale der Skiflieger in Planica gewonnen. Auf Platz drei landete Markus Eisenbichler.

Zweiter wurde der Japaner Ryoyu Kobayashi. Karl Geiger war im letzten Wettbewerb des Winters mit Weiten von 231,0 und 232,5 m (459,3 Punkte) nicht zu schlagen und holte damit die kleine Kristallkugel im Skiflug-Weltcup.

Es war generell eine super Saison, und wir sind sehr glücklich.
Karl Geiger

Markus Eisenbichler (447,9 Punkte), der mit einem Anriss des Innenbands leicht gehandicapt sprang, freute sich als Dritter ebenfalls über einen weiteren Podestplatz. "Ich bin einfach froh, dass es vorbei ist und es so gut gegangen ist", sagte er: "Es war echt eine bärenstarke Saison von mir, ich bin rundum zufrieden."

Granerud gewinnt Gesamt-Weltcup

Der Norweger Halvor Egner Granerud, der bereits vor dem Finale in Slowenien als Gesamtweltcupsieger feststand, erlebte im zweiten Durchgang eine Schrecksekunde in der Luft und belegte Rang 16.

Im Vorjahr kannten den Skispringer Halvor Egner Granerud nur Experten. In dieser Saison reiht der Norweger Sieg an Sieg - und kann seinen Erfolg dabei selbst kaum fassen.

Beitragslänge:
4 min
Datum:

Vor dem Einzelwettkampf hatten die deutschen Springer erstmals seit 21 Jahren einen Teamwettkampf im Weltcup beim Skifliegen gewonnen. Geiger, Eisenbichler, Pius Paschke und Constantin Schmid setzten sich vor Japan und Österreich durch.

Skifliegen: Teamspringen in Planica

Termine, Weltcupstände - Wintersport im Liveticker 

Liveticker, Termine, Weltcupstände

Mehr zum Skispringen und -fliegen

Constantin Schmid, Markus Eisenbichler und Karl Geiger aus Deutschland jubeln über Bronzemedaille am 14.02.2022 in Zhangjiakou, China.

Versöhnlicher Abschluss für DSV-Adler - Geiger und Co. holen Bronze im Teamspringen 

Die deutschen Skispringer haben zum Abschluss Team-Bronze gewonnen. Karl Geiger, Markus Eisenbichler, Constantin Schmid und Stephan Leyhe landeten hinter Österreich und Slowenien.

14.02.2022
von Eike Papsdorf
Videolänge
Rudi Cerne im Studio in Mainz. Zugeschaltet ist Karl Geiger.

Nach Gewinn der Bronzemedaille - Karl Geiger: "Gänsehaut" 

Nach dem Gewinn der Bronze-Medaille auf der Großschanze fehlen Geiger immer noch die Worte. Im Gespräch mit Rudi Cerne bedankt er sich bei seiner Familie und dem deutschen Team.

12.02.2022
Videolänge
Karl Geiger bei den Olympischen Spielen, am 12.02.2022.

Befreiungsschlag für DSV-Adler - Geiger holt Bronze - Lindvik siegt 

Geiger hat sich auf der Großschanze die Bronze-Medaille gesichert. Es siegte Lindvik vor Kobayashi. Eisenbichler landete auf einem guten 5. Rang.

12.02.2022
von Eike Papsdorf
Videolänge
Mika Jukkara

Nach zahlreichen Disqualifikationen - Skispringen: Kontrolleure in der Kritik 

Im Team-Mixed-Wettbewerb gab es zahlreiche Disqualifikationen. Die Kritik entzündet sich nun an den Kontrolleuren, die es nach Meinung vieler zu genau nehmen.

09.02.2022
von Eike Küttner
Videolänge
Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.