Sie sind hier:

Tennis - ATP Madrid - Zverev marschiert ins Viertelfinale

Datum:

Alexander Zverev zeigt sich in Madrid in guter Form. Auch im Achtelfinale bleibt er ohne Satzverlust. Doch nun wird es für die deutsche Nummer eins ganz besonders schwer.

Alexander Zverev hat beim Tennis-Turnier in Madrid das Viertelfinale erreicht und steht nun vor der größten auf Sand möglichen Herausforderung. Deutschlands Spitzenspieler setzte sich gegen den Briten Daniel Evans mit 6:3, 7:6 (7:3) durch und zeigte dabei wie schon bei seinem Auftakterfolg gegen den Japaner Kei Nishikori am Mittwoch eine starke Leistung.

Nächster Gegner: Sandplatzkönig Nadal

Im Kampf um den Halbfinal-Einzug bekommt es der gebürtige Hamburger jetzt mit dem Spanier Rafael Nadal zu tun. Der 34-Jährige, der die mit 3,2 Millionen Euro dotierte Veranstaltung bereits fünf Mal gewinnen konnte, bezwang den Australier Alexei Popyrin mit 6:3, 6:3.

"Es war ein gutes Match. Gegen Daniel ist es nicht einfach, er spielt auf Sand derzeit sein bestes Tennis», sagte Zverev nach seinem Erfolg in 1:37 Stunden. Auf den Vergleich mit Nadal freut er sich nun ganz besonders.

Das ist das Schwerste, was man im Tennis machen kann. Gegen Rafa auf Sand in Spanien.
Alexander Zverev

Souveräne Vorstellung Zverevs

Die deutsche Nummer eins gab im ersten Satz gegen Evans zwar direkt das erste Aufschlagspiel ab, danach steigerte sich der 24-Jährige aber und hatte die Partie im Caja Magica im Griff. Im zweiten Durchgang steigerte sich Evans, der zuletzt in Monte Carlo das Halbfinale erreicht hatte, und bot Zverev bis in den Tiebreak hinein Paroli.

Doch mit dem ersten Matchball machte die deutsche Nummer eins das Weiterkommen perfekt und darf sich nun auf das Duell mit Nadal freuen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.