ZDFheute

Siegemund steht im Viertelfinale

Sie sind hier:

Tennis | French Open - Siegemund steht im Viertelfinale

Datum:

Laura Siegemund hat das Viertelfinale der French Open erreicht. Es ist das erste Mal, dass die deutsche Tennisspielerin unter den besten Acht bei einem Grand-Slam-Turnier steht.

Laura Siegemund steht überraschend im Viertelfinale der French Open. Die 32-Jährige aus Metzingen schlug die Spanierin Paula Badosa Gilbert 7:5, 6:2 und erreichte damit erstmals in ihrer Karriere die Runde der letzten Acht bei einem Grand-Slam-Turnier. Nächste Gegnerin ist die an Nummer sieben gesetzte Tschechin Petra Kvitova.

Siegemund beeindruckt mit starken Nerven

Siegemund, US-Open-Siegerin im Doppel und im WTA-Ranking auf 66 geführt, erwischte einen starken Start gegen Badosa Gilbert. Sie nahm der Weltranglisten-87. den Aufschlag zum 2:1 ab, musste aber direkt das Rebreak hinnehmen. Anschließend dreht die Spanierin auf, doch Siegemund kam im ersten Satz zurück und beeindruckte in der entscheidenden Phase mit starken Nerven.

Die Deutsche streute immer wieder Stopps ein, um die Spanierin aus ihrer Komfortzone zu zwingen. Auch im zweiten Satz blieb sie am Drücker gegen ihre Gegnerin, die sich am Rücken behandeln lassen musste und kein Rezept mehr gegen die aufgedrehte Siegemund fand.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.