Sie sind hier:

Tennis | French Open : Zverev erreicht Achtelfinale

Datum:

Alexander Zverev meistert bei den French Open auch die dritte Runde glatt in drei Sätzen und steht erneut im Achtelfinale. Dort wartet der Japaner Kei Nishikori.

Alexander Zverev
Alexander Zverev überstand bei den French Open in Paris auch die dritte Runde ohne größere Probleme.
Quelle: epa

Alexander Zverev steht zum vierten Mal in Serie im Achtelfinale von Paris. Der beste deutsche Tennisprofi gewann sein Drittrundenduell gegen den ungesetzten Serben Laslo Djere 6:2, 7:5, 6:2 und trifft nun in der Runde der letzten 16 auf den Japaner Kei Nishikori.

Satzbälle im zweiten Satz abgewehrt

Zverev war gegen Djere sofort der dominierende Spieler und verdiente sich den Gewinn des ersten Satzes nach 37 Minuten. Doch unter dem wegen Regens geschlossenen Dach des Court Philippe-Chatrier wurde Zverev Anfang des zweiten Durchgangs passiver.

Djere machte mit seiner Vorhand Druck und erarbeitete sich drei Satzbälle. Nervenstark kämpfte sich der Weltranglistensechste zurück und ließ Djere danach nicht mehr ins Match zurückkommen. "Das war sicherlich ein Schlüsselmoment", sagte Zverev.

Für den gebürtigen Hamburger war es der zweite Sieg gegen den Serben in diesem Jahr. Auch beim Turnier im mexikanischen Acapulco setzte sich Zverev im März durch und feierte später den Titel. Vielleicht ein gutes Omen.

Drei deutsche Profis am Samstag im Einsatz

Am Samstag haben drei weitere deutsche Herren die Chance auf den Einzug in die Runde der letzten 16. Dominik Koepfer bekommt es mit Grand-Slam-Rekordchampion Roger Federer (Schweiz/Nr. 8) zu tun.

Jan-Lennard Struff trifft auf den 18 Jahre alten Aufsteiger Carlos Alcaraz (Spanien) und Routinier Philipp Kohlschreiber fordert den Sandplatzspezialisten Diego Schwartzman (Argentinien/Nr. 10).

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der ZDFmediathek.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.