ZDFheute

Zverev ist reif für den großen Coup

Sie sind hier:

Tennis | US Open - Zverev ist reif für den großen Coup

Datum:

Um einen ersehnten Grand-Slam-Titel zu gewinnen, stand sich Alexander Zverev bisher oft selbst im Weg. Doch bei den US Open ist die deutsche Nummer eins kaum wiederzuerkennen.

Alexander Zverev, aufgenommen am 09.09.2020
Relaxed in New York: Alexander Zverev schaute sich entspannt das Viertelfinal-Match von Serena Williams an.
Quelle: epa

Kritik ist Alexander Zverev gewohnt, in den vergangenen Monaten hatte er viel davon abbekommen. Und das nicht ganz zu unrecht. Seine Teilnahme an der umstrittenen Adria-Tour, sein anschließendes Partymachen statt Quarantäne oder mal wieder trotziges Verhalten bei Presse-Fragen, die ihm nicht passen.

Dafür musste Deutschlands bester Tennisspieler ordentlich einstecken und sich weiterhin fragen lassen, ob sein unreifes Verhalten eigentlich mit dem eines Champions vereinbar sei, der Zverev doch so gerne sein will. Tennis-Legende Martina Navratilova urteilte jüngst über ihn bei den US Open in New York harsch, er würde mit seinem "Larifari-Tennis" nie einen Grand Slam gewinnen.

Bislang scheiterte Zverev an sich

Es stimmt, sich eine der vier größten Tennis-Trophäen zu schnappen, daran ist der 23-Jährige bisher regelmäßig gescheitert. An den eigenen Erwartungen und jenen der Experten, die ihm seit seinem neunten Lebensjahr prophezeien, er würde mal die Nummer eins werden. Zu oft verlor Zverev auf dem Platz die Beherrschung und mit seinen Schläger zertrümmernden Schimpftiraden wichtige Energie und den Fokus im Spiel. In den großen Momenten bei den Grand Slams brach er stets ein - bislang.

Das war alles Kopfsache bei mir. Ich wollte es bei den Grand Slams selbst zu sehr und konnte mit den Erwartungen an mich nicht umgehen. Es hat Zeit gebraucht, aber jetzt bin ich da.
Alexander Zverev

Und wie er da ist, erstmals im Halbfinale der US Open - und dabei kaum wiederzuerkennen. "Er wirkt erwachsener, sehr ruhig und sehr ausgeglichen", urteilte Davis-Cup-Kapitän Michael Kohlmann bei Eurosport über den Hitzkopf Zverev: "Auch in Matches, in denen es nicht so läuft, bleibt er ruhig und versucht, Lösungen zu finden."

Es stört den Weltranglistensiebten plötzlich auch nicht mehr, wenn er wie im Viertelfinale gegen Borna Coric über weite Strecken keine gute Leistung abliefert. Zverev konzentriert sich in New York nur darauf, die Matches zu gewinnen. Egal wie.

"Ich weiß, dass ich mich immer noch verbessern kann", sagt Zverev vor seiner Halbfinal-Partie am Freitag gegen den Spanier Pablo Carreno Busta, "und das gibt mir viel Selbstvertrauen für das Halbfinale. Ich habe jetzt die Erfahrung und das macht mich ruhiger."

Zverev findet Ruhe in Tennis-Blase

Ruhiger, reifer, Zverev hat in der Tennis-Blase von New York offenbar zu sich selbst gefunden. Ohne den üblichen Tamtam bei einem Grand Slam mit Interviews, Terminen, und jeder Menge Trubel ist nun alles auf ein Minimum heruntergefahren.

New York ist sonst der hektischste Grand Slam, nun ist es ganz still und wir haben unsere Ruhe - es ist toll, ich genieße es.
Alexander Zverev

Der Fokus ist da, die Gunst der Stunde mit der Abwesenheit von Roger Federer und Rafael Nadal und nach der Disqualifikation von Novak Djokovic wohl auch. Statt des bisher schier unbezwingbaren Serben steht Zverev am Freitag der Weltranglisten-27. Pablo Carreno-Busta aus Spanien gegenüber. "Novaks Aus war ein Schock für uns alle", sagt Zverev, "aber für uns junge Spieler bietet sich jetzt eine gewaltige Chance - und ich will jetzt im Halbfinale nicht aufhören."

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.