Sie sind hier:

Tennis | ATP-Tour - Zverev gewinnt auch zweites Turnier in Köln

Datum:

Tennis-Profi Alexander Zverev hat auch das zweite ATP-Turnier in Köln gewonnen. Das Finale gegen Diego Schwartzman dominierte er mit 6:2, 6:1.

Alexander Zverev hat in Köln ein bislang einmaliges Tennis-Double geschafft. Der Weltranglistensiebte gewann eine Woche nach seinem ersten Titel in der Lanxess-Arena auch das zweite Turnier.

13. Turnier-Sieg für Zverev

Im Finale setzte sich Zverev gegen den an Position zwei gesetzten Argentinier Diego Schwartzman glatt 6:2, 6:1 durch und feierte seinen 13. Turniersieg auf der Profitour. Während der Südamerikaner ungewohnt viele Fehler fabrizierte, blieb Zverev das gesamte Endspiel über konzentriert.

Ohne die Corona-Pandemie wäre das "Double am Dom" nicht möglich gewesen, die beiden Turniere in Köln rückten erst nach der Absage der Asien-Tour kurzfristig in den ATP-Kalender.

Viel Selbstvertrauen für Saison-Finale

Zverev behielt mit acht Siegen eine weiße Weste, nahm das maximale Preisgeld von knapp 50.000 Euro mit und dazu viel Selbstvertrauen für den Saisonendspurt.

Der führt ihn zum Hallen-Masters nach Paris (ab 2. November) und zum Saisonfinale in London (ab 15. November). Gegen Schwartzman, Halbfinalist bei den French Open, gelang Zverev der zweite Sieg im vierten Match.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.