ZDFheute

Tennis: Osaka gewinnt US Open

Sie sind hier:

Zum zweiten Mal - Tennis: Osaka gewinnt US Open

Datum:

Naomi Osaka hat zum zweiten Mal die US Open gewonnen. Sie setzte sich im Finale von New York gegen Viktoria Asarenka durch.

Naomi Osaka
Naomi Osaka bei den US Open in New York.
Quelle: DPA

Die ehemalige Weltranglisten-Erste Naomi Osaka hat zum zweiten Mal nach 2018 die US Open gewonnen und ihren dritten Grand-Slam-Titel gefeiert.

Dritter Grand-Slam-Titel für Osaka

Die 23 Jahre alte Tennisspielerin aus Japan entschied am Samstag in New York das Endspiel gegen die acht Jahre ältere Victoria Asarenka aus Belarus mit 1:6, 6:3, 6:3 für sich.

Für Osaka war es der dritte Titel bei einem der vier wichtigsten Turniere nach den US Open 2018 und den Australian Open 2019. Asarenka hatte 2012 und 2013 die Australian Open gewonnen und stand erstmals seit sieben Jahren wieder in einem Grand-Slam-Finale.

Am Sonntag Herren-Finale Zverev - Thiem

Das Endspiel der Herren bestreiten am Sonntag (22 Uhr MESZ) die deutsche Nummer eins Alexander Zverev und Dominic Thiem aus Österreich.

Im Finale gegen Asarenka schaffte es Osaka zunächst nicht auf Final-Niveau. Drei Breaks kassierte sie in Durchgang eins. Sie leistete sich 13 leichte Fehler, ihr gelangen nur fünf Gewinnschläge - gegen eine allerdings nahezu perfekt auftretende Kontrahentin.

Deutliche Leistungssteigerung von Osaka im zweiten Satz

Im zweiten Durchgang geriet Osaka auch mit 0:2 in Rückstand, doch dann legte sie die offenkundige Nervosität ab und bewegte sich nun auch viel besser. Mit einer deutlichen Leistungssteigerung gelang ihr der Satzausgleich.

Erstmals seit 2016, als Angelique Kerber gegen Karolina Pliskova aus Tschechien gewann, ging ein Damen-Finale der US Open wieder in einen dritten Satz. Osaka spielte nun konstant und nutzte nach 1:53 Stunden ihren zweiten Matchball zum Sieg.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.