Sie sind hier:

Tennis - US Open : Medwedew lässt Djokovics Traum platzen

Datum:

Daniil Medwedew gewinnt das Finale der US Open gegen Novak Djokovic und lässt dessen Traum vom Grand Slam platzen.

Der Weltranglistenzweite Medwedew bezwang den Weltranglistenersten Djokovic am Sonntag in New York mit 6:4, 6:4, 6:4 und holte den ersten Grand-Slam-Titel seiner Karriere. Djokovic verpasste durch die überraschend deutliche Niederlage den Grand Slam aus Siegen bei allen vier Grand-Slam-Turnieren in einem Kalenderjahr. Das war zuletzt dem Australier Rod Laver 1969 gelungen.

Djokovic hatte in diesem Jahr die Australian Open, die French Open und Wimbledon gewonnen und verpasste nun das erste perfekte Major-Jahr seit 52 Jahren beim allerletzten Schritt. Auch sein Vorhaben, alleiniger Grand-Slam-Rekordchampion vor Roger Federer (Schweiz) und Rafael Nadal (Spanien) zu werden, konnte er nicht umsetzen. Alle drei Stars stehen weiter bei 20 Titeln bei den vier wichtigsten Turnieren des Jahres.

Djokovic emotional

"Wenn jemand den Titel verdient hat, dann bist du es", sagte Djokovic, der sich bei den Fans für die lautstarke Unterstützung bedankte:

Auch wenn ich das Match nicht gewonnen habe, bin ich der glücklichste Mensch auf der Welt, ihr habt meine Seele berührt
Novak Djokovic

Medwedew freute sich ungemein über seinen Erfolg, huldigte aber auch Djokovic: "Für mich bist du der größte Tennisspieler der Geschichte."

Medwedew nervenstark

Wie in den vorausgehenden Runden verlor Djokovic erneut den ersten Satz - dass er aber direkt sein erstes Aufschlagspiel an Medwedew abgeben musste, war ungewöhnlich und im Rückblick ein Fingerzeig. Nach lediglich 36 Minuten lag Djokovic, der im Halbfinale Alexander Zverev bezwungen hatte, nach Sätzen 0:1 zurück gegen einen Gegner, der an diesem Tag alles im Griff hatte.

Selbst drei Breakbälle für Djokovic und die für den Serben jubelnden Zuschauer zu Beginn des zweiten Durchgangs brachten seinen 25 Jahre alten Gegner nicht aus der Ruhe. Was auch immer Djokovic machte, Medwedew hatte in vielen Situationen eine Antwort. Nach 90 Minuten hatte er den zweiten Satz gewonnen, zwei weitere Breaks im dritten Satz ebneten endgültig den Weg zum Sieg.

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.