Sie sind hier:

Tennis - US Open - Auch Otte erreicht das Achtelfinale

Datum:

Oscar Otte baut seine Siegesserie bei den US Open aus und steht als dritter Qualifikant im Achtelfinale.

Aus der Mühle der Qualifikation ins Achtelfinale: Oscar Otte schlägt den Italiener Andreas Seppi mit 6:3, 6:4, 2:6, 7:5 und feiert seinen bislang größten Erfolg.

Beitragslänge:
2 min
Datum:

Tennisprofi Oscar Otte hat mit seinem Achtelfinal-Einzug bei den US Open für ein historisches Ereignis gesorgt. Zum ersten Mal seit dem Beginn der Aufzeichnungen der Ergebnisse in der Qualifikation im Jahr 1982 stehen drei Qualifikanten bei dem Grand-Slam-Turnier in New York in der Runde der besten 16. Otte setzte sich am Samstag gegen den Italiener Andreas Seppi mit 6:3, 6:4, 2:6, 7:5 durch.

Drei krasse Außenseiter unter den besten 16 bei US Open

Der 28-Jährige hatte sich seinen Platz im Hauptfeld wie auch Peter Gojowczyk mit drei Siegen in der Qualifikation erkämpft. Da auch Gojowczyk und der Niederländer Botic van de Zandschulp tags zuvor weiterkamen, erleben die US Open in diesem Jahr gleich drei krasse Außenseiter im Achtelfinale.

"Das ist der beste Erfolg meines Lebens", sagte Otte nach seinem Coup bei Eurosport. Seinen Sieg hatte er auf dem Court zuvor mit einem Gruß an den Kölner Bundesliga-Profi Anthony Modeste gefeiert, indem er sich die Kappe vom Kopf riss und mit seinen Fingern zwei Kreise um seine Augen formte.

Jubel mit Doppel-O wie Modeste

Als er noch im Haus seiner Eltern gewohnt habe, sei Modeste quasi sein Nachbar gewesen, erzählte der 1,93-Meter-Mann. "Und dann passt das Doppel-O ja auch noch, ich fand das eigentlich ganz cool, das mal zu machen", sagte Oscar Otte mit Anspielung auf seine Initialen.

Nach Otte und Gojowczyk hat auch Olympiasieger Alexander Zverev in der Nacht auf Sonntag noch die Chance in die Runde der letzten 16 zu stürmen. Ein deutsches Männer-Trio im Achtelfinale eines Majorturniers gab es zuletzt 1997 in Wimbledon mit Boris Becker, Nicolas Kiefer und Michael Stich.

Ottes bestes Ergebnis bei einem Grand-Slam-Turnier

Für Otte, Nummer 144 der Weltrangliste, ist der Einzug ins Achtelfinale der bislang größte Erfolg seiner Karriere bei einem der vier wichtigsten Turniere des Jahres.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.