Sie sind hier:

Nach Ausraster von Acapulco : Zverev kommt mit Bewährungsstrafe davon

Datum:

Trotz seines jüngsten Ausrasters beim Tennisturnier in Acapulco darf Alexander Zverev weiterspielen. Allerdings erstmal auf Bewährung.

Deutschlands Alexander Zverev in Aktion während dem Einzel gegen Brasiliens Thiago Monteiro.
Alexander Zverev spielte am vergangenen Wochenende in Rio beim Davis Cup.
Quelle: Reuters

Alexander Zverev kommt nach seinem Ausraster in Acapulco fürs erste glimpflich davon, spielt aber nun auf Bewährung. Der Weltmeister und Olympiasieger wurde von der ATP zu 25.000 Dollar (23.020 Euro) Strafe und einer achtwöchigen Sperre verurteilt. Beides greift allerdings nur, sollte Zverev innerhalb eines Jahres erneut ausfällig werden.

Zverev hat Schiedsrichter wüst beschimpft

Der 24-jährige Hamburger hatte beim Turnier im mexikanischen Acapulco im Februar nach einer Niederlage im Doppel den Schiedsrichter Alessandro Germani beschimpft und anschließend mit seinem Schläger mehrfach auf den Hochstuhl des Referees eingeprügelt. Germani musste seinen Fuß einziehen, um nicht getroffen zu werden.

Zverev wurde danach fürs Einzel disqualifiziert und erhielt 40.000 Dollar (36.840 Euro) Strafe. Er erklärte, er bereue sein Verhalten, außerdem bat er um Entschuldigung.

Zverev im Davis Cup erfolgreich

Zverevs Bewährung läuft am 22. Februar 2023 ab. Laut der ATP-Mitteilung darf sich Zverev bis dahin weder "ein unsportliches Verhalten leisten, das zu einer Geldstrafe führt", noch darf er "verbal oder körperlich Schiedsrichter, Gegner, Zuschauerinnen und Zuschauer oder irgendeine andere Person angreifen", während er sich auf dem Court befindet. Werden diese Bedingungen nicht erfüllt, "tritt die Strafe in Kraft".

Tennis - Davis Cup - Qualifikation - Brasilien gegen Deutschland - Parque Olimpico Arena Tenis, Rio de Janeiro, Brasilien - 5. März 2022 der Deutsche Alexander Zverev im Einsatz während seines Einzelspiels gegen den Brasilianer Thiago Monteiro

Davis Cup - Zverev führt deutsches Team in Gruppenphase 

Alexander Zverev holt im Davis Cup gegen den Brasilianer Thiago Monteiro den entscheidenden Punkt für den Einzug des deutschen Tennis-Teams in die Gruppenphase.

Am vergangenen Wochenende hatte Zverev das deutsche Davis-Cup-Team zum 3:1-Sieg im Erstrundenspiel in Brasilien geführt. Weiter geht es nun beim Turnier in Indian Wells. In Kalifornien beginnen die Erstrunden-Partien am Donnerstag. Zverev wird aber zunächst ein Freilos erhalten und erst in der zweiten Runde einsteigen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.