Sie sind hier:

Dritte nach Aufholjagd : Haug holt Bronze bei Ironman-WM

Datum:

Titelverteidigerin Anne Haug hat bei der Ironman-WM in St. George/Utah Bronze gewonnen. Die 39-Jährige lief im Marathon noch von Rang fünf auf drei nach vorne.

Anne Haug ist bei der Ironman-WM in St. George aufs Podest gekommen. Die 39-Jährige wurde beim Sieg der Schweizerin Daniela Ryf Dritte.

Beitragslänge:
14 min
Datum:

Zum zweiten Triumph nach 2019 fehlten Anne Haug letztlich 12:04 Minuten. Die überragende Schweizerin Daniela Ryf holte in den USA nach 3,86 Kilometer Schwimmen, 180,2 Kilometer Radfahren sowie 42,195 Kilometer Laufen ihren fünften WM-Titel, Zweite wurde die Britin Kat Matthews (+8:50 Minuten).

Dritte WM-Medaille für Haug

Für Haug war es die dritte WM-Medaille, neben dem Sieg bei der letzten Ausgabe vor 938 Tagen hatte sie auch 2018 schon Bronze geholt. Die zweite deutsche Hoffnungsträgerin Laura Philipp war kurzfristig wegen einer Corona-Erkrankung ausgefallen.

Haug verlor auf der bergigen Radstrecke zu viel Zeit, die Lücke von mehr als 15 Minuten konnte sie im Marathon trotz furiosem Beginn nicht mehr schließen.

Podcast - Folge 4: Anne Haug 

Der Podcast, in dem auch an der Torwand geschossen wird.

Videolänge

Deutsche Dominanz unterbrochen

Bei den Männern landete Sebastian Kienle mit einem Rückstand von 25:18 Minuten lediglich auf Rang 14, der norwegische Olympiasieger Kristian Blummenfelt beendete die seit acht Jahren andauernde schwarz-rot-goldene Dominanz. Als bester Deutscher belegte Florian Angert (+10:19 Minuten) nach 3,86 Kilometer Schwimmen, 180,2 Kilometer Radfahren sowie 42,195 Kilometer Laufen Platz fünf.

Die letzten sechs Weltmeistertitel hatten Kienle, Jan Frodeno und Patrick Lange untereinander aufgeteilt. Während Frodeno (Teilriss der Achillessehne) und Lange (Schultereckgelenksprengung) diesmal verletzt fehlten, schnitt Kienle bei seinem neunten und vorletzten WM-Start nach einem Einbruch auf der Radstrecke schlechter ab als je zuvor. Angert ging als Zweiter auf die Laufstrecke, fiel aber geplagt von Krämpfen recht schnell zurück.

Unfall stoppt Dreitz

Auf Platz zwei landete der Kanadier Lionel Sanders (+4:46), Dritter wurde Braden Currie (+5:03) aus Neuseeland. Andreas Dreitz musste auf Kurs Top Ten nach einer Kollision mit einem Motorrad auf der Radstrecke aufgeben, erste Untersuchungen ergaben allerdings keine schweren Verletzungen. Kienle wird seine Karriere 2023 beenden, die reguläre Ausgabe auf Hawaii am 8. Oktober wird seine letzte Weltmeisterschaft.

Mehr zum Thema Ironman

Anne Haug nach ihrem Sieg auf Hawaii

Sport | sportstudio live - Haug: "Wie in Trance" 

Anne Haug hat als erste deutsche Frau den Titel bei der Ironman-Weltmeisterschaft auf Hawaii gewonnen. Nach dem Rennen spricht sie mit ZDF-Reporterin Annika Zimmermann.

13.10.2019
Videolänge
Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.