Sie sind hier:

Segeln | Vendée Globe - Boris Herrmann - unter Hochspannung entspannt

Datum:

Als er Greta Thunberg über den Atlantik segelte, wurde Boris Herrmann bekannt. Am Ende seiner Vendée-Globe-Premiere wird er die neue Galionsfigur des deutschen Segelsports sein.

Boris Herrmann sitzt am 23.12.2020 im Cockpit seiner Rennyacht "Seaexplorer - Yacht Club de Monaco".
Boris Herrmann einen Tag vor Heiligabend im Cockpit seiner Rennyacht "Seaexplorer - Yacht Club de Monaco".
Quelle: priv.

Ein für ihn komponierter Song, Fernsehauftritte zu den besten Sendezeiten und Hunderttausende neuer Fans: Boris Herrmann ist der Mann der Stunde im deutschen Segelsport.

Erster Deutscher bei der Vendée Globe

Der 39 Jahre alte Familienvater hat sich in die Herzen der Sportfans gesegelt: Mit ihm hatte sich erstmals ein deutscher Skipper an die Vendée Globe getraut - die Welt allein und nonstop umsegelt und dabei den Segelsport für die breite Öffentlichkeit geöffnet und attraktiv gemacht.

Abgerechnet wird am Schluss, denn Boris Herrmann kommt bei der Vendeé Globe immer besser in Fahrt - und wird am Ende sechs Stunden Zeitgutschrift erhalten. Ein anderer fürchtet, dass ihm der Proviant nicht reicht.

Beitragslänge:
10 min
Datum:

"Ich kann mich an keine Zeit erinnern, in der Segeln so prominent in den Medien war wie jetzt mit Blick auf Boris Herrmann", sagt Mona Küppers, Präsidentin des Deutschen Segler-Verbandes (DSV) und selbst leidenschaftliche Fahrtenseglerin.

Boris Herrmann ist ein Glücksfall für den deutschen Segelsport
DSV-Präsidentin Mona Küppers

Herrmann eigentlich ein Teamplayer

Boris Herrmann ist kein typischer Alleingänger, sondern segelt von seinem Naturell her lieber in Teams. Aber ihn hatten das Abenteuer und die Herausforderung des ultimativen Segelmarathons, der härtesten Prüfung für einen Menschen und sein Segelboot, gereizt.

Gleichzeitig geht es dem gebürtigen Oldenburger um maximale Öffentlichkeit für seinen Kampf gegen den Klimawandel und für den Schutz der Ozeane. Auf seiner verwegenen Fahrt über die Weltmeere füttert er wissenschaftliche Datenbanken mit Informationen, die sein Labor an Bord sammelte.

Multimedial auf den Weltmeeren

Seine Botschaften von unterwegs kommen an, weil der in der Hamburger HafenCity lebende Segler ein Gerne-Kommunikator ist: "Mikro und Kamera sind hier draußen alleine auf See wie Freunde für mich, mit denen ich reden kann."

Mehr als 17.100 geschriebene Beiträge wurden zwischen Ende Oktober und kurz vor Zieldurchgang über "Seaexplorer - Yacht Club de Monaco"-Skipper Herrmann und sein Team Malizia in Europa veröffentlicht. Die Zahl der Youtube-Abonnenten des Rennens selbst hat sich von der achten Auflage 2016/2017 zur aktuellen Auflage mit nun 103.000 fasst verzehnfacht.

Spektakuläre Bilder

Dazu hat Herrmanns Teilnahme an der wichtigsten internationalen Solo-Regatta, die noch nie ein Nicht-Franzose gewinnen konnte, beigetragen. Genau wie die in kargen Corona-Sportzeiten spektakulären Bilder von See, die vielen Menschen ein mitreißendes Abenteuer zeigen.

Als Boris Herrmann und sein Partner Kühne+Nagel ihre Fans wenige Tage vor dem Finale recht spontan zum virtuellen Zoom-Sonntagstreff einluden, hörten und sahen dem Segelprofi und Betriebswissenschaftler 7.300 Menschen gebannt zu, während er im kriminal spannendem Schlussspurt auf seiner rasenden Hightech-Yacht ganz entspannt und offen über Taktik, Boot und Bordleben plauderte.

Beste Werte in der Suchmaschine

Wer kurz vor Schluss der packenden 27.000-Seemeilen-Segelrallye durch alle Weltmeere in dieser Woche bei Google nur "Boris" eintippte, bekam den Namen Herrmann in der Trefferliste noch vor dem von Tennislegende Boris Becker und Großbritanniens Premierminister Boris Johnson zu lesen.

Kurz vor Zieldurchgang hat der Hamburger Segelmacher, Regattasegler und Sänger Frank Schönfeldt dem neuen deutschen Segelhelden sogar einen eigenen Song gewidmet. "Boris, flieg!" gilt seitdem als deutsche Vendée-Globe-Hymne.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.