Sie sind hier:

Fußball - Champions League - VfL Wolfsburg meldet sich zurück

Datum:

Erster Sieg im vierten Spiel - und schon sieht's für den VfL Wolfsburg in der Champions League wieder gut aus. Beim 2:1 gegen RB Salzburg zeigte der VfL eine starke Leistung.

VfL Wolfsburg - RB Salzburg 2:1

Beitragslänge:
2 min
Datum:

Beim VfL Wolfsburg fruchtet der Trainerwechsel offenbar. Nach dem 2:0 in der Bundesliga gegen Bayer Leverkusen gab's auch im zweiten Spiel unter dem neuen Coach Florian Kohfeldt einen Sieg: Dank des 2:1 im Champions-League-Heimspiel gegen RB Salzburg stehen die Chancen, das Achtelfinale zu erreichen, wieder gut. Da der FC Lille gegen den FC Sevilla gewann (2:1), ist der VfL als Dritter nun punkgleich mit zweitplatzierten Franzosen. In den nächsten beiden Spielen gegen Lille und Sevilla haben die Wolfsburger somit alle Chancen.

Ridle Baku (3. Minute) und Lukas Nmecha (60.) trafen für den VfL, Maximilian Wöber hatte für Salzburg ausgeglichen (30.).

Mentalität, Intensität, Spiel gegen den Ball: großes Kompliment dafür an die Mannschaft. Das war ein toller Abend.
Florian Kohfeldt

VfL in der Abwehr stark verbessert

Welchen Effekt der Trainerwechsel bislang hat, ließ sich auch im Vergleich zu der 1:3-Hinspiel-Niederlage in Salzburg vor zwei Wochen erkennen. In Österreich wurde der VfL noch zeitweise überrannt. Kohfeldt jedoch stärkte die Wolfsburger Abwehrkräfte in nur einer Woche wieder so sehr, dass die Salzburger zwar erneut dominant, diesmal jedoch nur selten gefährlich waren.

Auffälligster Angreifer auf dem Platz war Salzburgs deutscher Nationalspieler Karim Adeyemi. Der 19-jährige und von Bundestrainer Hansi Flick ebenfalls genau beobachtete Stürmer vergab jeweils zu Beginn beider Halbzeiten zwei klare Chancen (2./50.). Wolfsburgs Torjäger Wout Weghorst dagegen blieb blass.

Fußball - Champions League - Bayern München spaziert ins Achtelfinale 

Etappenziel Nummer eins erreicht: Der FC Bayern hat sich in der Fußball-Champions-League dank des 5:2-Heimsieges über Benfica Lissabon vorzeitig fürs Achtelfinale qualifiziert.

Videolänge
2 min
von Chr. Nürnberger

Wolfsburgs Siegtor wie aus dem Nichts

Der Niederländer stand zwar gleich nach dem Ende seiner zweiwöchigen Corona-Quarantäne schon wieder in der Startformation, wurde aber nur einmal im Strafraum gefährlich in Szene gesetzt (36.).

Dafür, dass die Wolfsburger dieses Spiel unbedingt gewinnen mussten, traten sie vorne eigentlich viel zu selten in Erscheinung. Der Siegtreffer von Nmecha fiel zu diesem Zeitpunkt wie aus dem Nichts.

Das war ein Instinkt-Ding. Ich habe so hart wie möglich draufgekickt. Wir haben einfach das Selbstvertrauen zurückbekommen.
Lukas Nmecha über sein Tor

Nur fünf Minuten später hatte der U21-Europameister sogar die Chance, auf 3:1 zu erhöhen. Diesmal schoss er aus kurzer Distanz jedoch über das Tor. Der VfL konnte sich das leisten. Der kompakte Abwehrverbund hielt in Kohfeldts neuem 3-4-3-System bis zum Schlusspfiff dicht.

Fußball Champions League 2021/22

Champions League in Zahlen - Champions League im Liveticker 

Champions League in Zahlen: Ergebnisse, Tabelle, Spielplan

Mehr Fußball

Stürmertypen Thomas Müller und Miroslav Klose im Vergleich

Sport | sportstudio reportage - Vom Perfektionisten zum Spezialisten 

Miroslav Klose hatte sein Spiel an den Wandel des Fußballs angepasst. Das man auch anders an die Spitze kommen kann, zeigt Thomas Müller mit seinem ganz speziellen Stil.

20.05.2021
von Patrick Lips und Catrin Füller
Videolänge
5 min
Spielmacher im Wandel

Sport | sportstudio reportage - Spielmacher - der Weg der Ausnahmespieler 

Spielmacher wie Diego haben auf der Zehner-Position die Bundesliga verzaubert. Heute spielen Teams zwar meist ohne Zehner, die Zauberer gibt es aber trotzdem.

27.05.2021
von Patrick Lips und Catrin Füller
Videolänge
5 min
Fußball - Sechser im Wandel

Sport | sportstudio reportage - Schaltzentrale zwischen Angriff und Abwehr 

Ob kompromisslose Leader wie Mark van Bommel oder aufopferungsvolle Mittelfeldmotoren wie Christoph Kramer: Defensive Mittelfeldspieler sorgen offensiv und defensiv für Akzente.

02.06.2021
von Patrick Lips und Catrin Füller
Videolänge
5 min
Sendungsteaser SPORTreportage

Sport - Fußball: Dokus & Porträts 

Die Welt des Sports aus neuen Blickwinkeln! Begleiten Sie Sportlerinnen und Sportler hautnah in beeindruckenden Dokumentationen, investigativen Reportagen und authentischen Porträts!

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.