ZDFheute

French Open in den Herbst verlegt

Sie sind hier:

Wegen Corona-Pandemie - French Open in den Herbst verlegt

Datum:

Die French Open werden wegen der Corona-Krise verschoben. Der Präsident des französischen Tennisverbandes spricht von einer "schwierigen, aber mutigen Entscheidung."

Regen bei den French Open
Es ist das berühmteste Sandplatzturnier im Tennis. Nun werden die French Open verschoben.
Quelle: reuters

Die Veranstalter der French Open haben auf die Corona-Krise reagiert und das berühmteste Sandplatzturnier im Tennis in den Herbst verlegt. Dies wurde am Dienstag bekannt. Demnach soll das Grand-Slam-Event vom 20.September bis 4.Oktober stattfinden.

Ursprünglich waren die French Open vom 24.Mai bis 7.Juni geplant. Frankreich ist stark von der Corona-Pandemie betroffen, mit Stand Dienstagnachmittag waren dort bereits 148 Menschen der Erkrankung Covid-19 erlegen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.