Sie sind hier:

Platz drei in Östersund - Starker Auftakt für deutsche Biathletinnen

Datum:

Denise Herrmann wird im ersten Einzelrernnen der Biathlon-Saison in Östersund starke Dritte. Auch Anna Weidel und Vanessa Voigt überzeugen.

Podest für Denise Herrmann zum Saisonauftakt der Biathletinnen. In Östersund wurde sie Dritte, nur Lisa Theresa Hauser (Österreich) und Marketa Davidova (Tschechien) waren besser. - Bericht: Anja Fröhlich

Beitragslänge:
3 min
Datum:

Denise Herrmann hat gleich beim Weltcup-Auftakt im schwedischen Östersund den deutschen Biathletinnen den ersten Podestplatz im Olympia-Winter beschert. Die 32-Jährige leistete sich im Einzel über 15 Kilometer nur einen Fehler, am Ende fehlten der Sächsin nur 5,3 Sekunden auf die zweitplatzierte Österreicherin Lisa Theresa Hauser, die ebenfalls eine Strafminute kassierte.

Marketa Davidova siegt in Östersund

Den ersten Sieg der neuen Saison sicherte sich überlegen Biathlon-Weltmeisterin Marketa Davidova (24). Die fehlerfreie Tschechin hatte am Ende 1:17,7 Minuten Vorsprung auf Hauser.

Ich bin happy mit dem Auftakt.
Denise Herrmann

"Das Laufen ging noch etwas zäh, aber das habe ich erwartet. Der eine Feher ärgert mich wirklich, weil ich eine Patrone rausrepetiert habe und nachladen musste, das hat Zeit gekostet", sagte Denise Herrmann, die gleich die Olympia-Norm schaffte, im ZDF. "Wenn solide Schießleistungen da sind, kann ich immer mitreden."

Erstmals wieder vor Fans, in Schweden gelten trotz der Corona-Pandemie keine Einschränkungen, warteten auch Anna Weidel und Vanessa Voigt mit guten Ergebnissen auf. Weidel traf als Einzige im deutschen Team alle 20 Scheiben und verfehlte als starke Neunte die verbandsinterne Norm für Peking nur um 0,9 Sekunden.

Das 15-km-Einzelrennen der Biathletinnen aus Östersund. Kommentar: Christoph Hamm, Experte: Herbert Fritzenwenger.

Beitragslänge:
101 min
Datum:

Weidel unter den Top-Ten

Wie Weidel schaffte Voigt (1 Fehler), die als IBU-Cup-Gesamtsiegerin ein persönliches Startrecht hatte, als Zwölfte noch nicht ganz die Olympia-Norm. Weidel ärgerte sich nur ein bisschen über die fehlenden 0,9 Sekunden, war aber froh über ihr erstes Top-Ten-Ergebnis seit langem. Motiviert hatte sie eine Wette: "Wenn ich null schieße, muss unsere Ärztin Eisbaden gehen."

Die ebenfalls mit Podestplatzambitionen gestartete Franziska Preuß schoss gleich viermal daneben und musste sich mit Rang 23 zufriedengeben. Vanessa Hinz (2 Fehler) wurde 24., Janina Hettich (3 Fehler) kam als 36. ins Ziel. Juliane Frühwirt (1 Fehler) landete auf Position 59.

Sturla Holm Laegreid gewinnt den Weltcup in Östersund. Bester Deutscher wird Justus Strelow auf Platz 13.

Beitragslänge:
3 min
Datum:

DSV-Männer enttäuschen

Die deutschen Biathleten konnten im ersten Rennen des neuen Weltcup-Winters dagegen nicht in den Kampf um die Topplatzierungen eingreifen. In der ersten Saison nach den Rücktritten von Olympiasieger Arnd Peiffer und Ex-Weltmeister Simon Schempp lief Justus Strelow in Östersund im Einzel als bester Deutscher auf Rang 13 und schaffte damit sein bestes Weltcupergebnis. Der 24-Jährige schoss einen Fehler und hatte nach 20 Kilometern 2:33,1 Minuten Rückstand auf den Sieger Sturla Holm Laegreid.

Der fehlerfreie Weltmeister aus Norwegen verwies seinen Teamkollegen Tarjei Bö (2 Fehler/+ 59,2 Sekunden) und den Franzosen Simon Desthieux (2/+ 1:00,6 Minuten) auf die Plätze.

Das 20-km-Einzelrennen der Männer beim Biathlon-Weltcup in Östersund Kommentar: Christoph Hamm, Experte: Herbert Fritzenwenger.

Beitragslänge:
104 min
Datum:

Roman Rees (3 Fehler) wurde 14. Benedikt Doll (4 Fehler) musste sich mit dem Rang 32 zufriedengeben. Nicht am Start war kurzfristig der leicht angeschlagene Erik Lesser, der über das schwerste Biathlonrennen geschont wurde.

Alpin Slalom typical am 23.11.2017

Wintersport in Zahlen - Ticker, Termine, Weltcup-Platzierungen 

Liveticker, Termine, Weltcupstände

Sportstudio live: Snowboard

Sport - Wintersport im ZDF 

Ob Biathlon, Skispringen oder Ski-Alpin - Hier finden Sie Highlight-Videos, Livestreams, Liveticker, Zeitplan und Ergebnisse.

Mehr Wintersport

Siegerehrung des Biathlon-Massenstart in Antholz. Mittig der Gewinner Benedikt Doll, links der Zweitplatzierte Johannes Thingnes Boe und rechts der Dritte, Sturla Holm.

Weltcup Antholz - Biathlet Doll klar Erster 

Der Biathlet Benedikt Doll hat das Massenstart-Rennen beim Weltcup in Antholz gewonnen. Mit nur einem Schießfehler landete er klar vor dem zwölfmaligen Weltmeister Bö aus Norwegen.

22.01.2022
Videolänge
Aleksander Aamodt Kilde in Aktion am 21.01.2022

Nachrichten | heute 19:00 Uhr - Kilde dominiert auf der Streif 

Der Norweger Aleksander Aamodt Kilde feiert seinen nächsten Sieg in diesem Weltcup-Winter und triumphiert zum ersten Mal auf der legendären Streif.

21.01.2022
von Stefan Bier
Videolänge
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.