Sie sind hier:

Biathlon-Auftakt in Östersund : Preuß' Erfolgsrezept heißt Eigeninitiative

Datum:

Mit dem Einzel über 15 Kilometer starten die Biathletinnen am Samstag in den Olympia-Winter. Und Franziska Preuß, Vorjahresdritte im Gesamtweltcup, verfolgt dabei ganz klare Ziele.

Franziska Preuß am 27.11.2020 in Kontiolahti,
Franziska Preuß beim Schießen: Mit neuem Material greift die Biathletin in dieser Saison an. (Archivbild)
Quelle: dpa

Mitte Oktober hat es im Leben von Franziska Preuß "klick" gemacht. Die Hand am Schalter hatte die Skijägerin aus dem oberbayerischen Albaching selbst. Denn das Training wurde noch anstrengender als im Sommer ohnehin schon, und gerade in ihrer Region gingen die Corona-Zahlen hoch.

Das 15-km-Einzelrennen der Biathletinnen aus Östersund. Kommentar: Christoph Hamm, Experte: Herbert Fritzenwenger.

Beitragslänge:
101 min
Datum:

Facetime statt Live-Besuche

"Deshalb", erzählt die 27-Jährige im Gespräch mit ZDFheute, "habe ich mir da eine persönliche Deadline gesetzt - ab der ich mein soziales Leben nicht mehr im gewohnten Umfang praktiziert habe". Facetime ersetzt seitdem den Live-Besuch bei Freunden. Und das Leben beschränkt sich erst mal auf die Fahrten zum Training und zum Supermarkt.

Eine Fernsehkamera am Rand, am 05.03.2021, bei der Nordischen SKI WM Oberstdorf 2021.

Wintersport live im ZDF - Sendungen und Livestreams im Überblick 

Neben den Olympischen Spielen in Peking streamt und sendet das ZDF Wintersport: Egal ob Biathlon, Ski Alpin oder die Vierschanzentournee, mehrere hundert Stunden kommen zusammen.

von Lars Becker

"So professionell sollte man sein - und Prioritäten setzen", findet Preuß, die mit zunehmender sportlicher Reife ihr Dasein als Spitzenathletin generell immer selbstbestimmter führt. So trainierte sie im letzten Jahr wieder bei ihrem Jugend-Coach Tobias Reiter, der den deutschen Perspektivkader betreut - und reiste nur zu Lehrgängen zum Nationalteam.

Auf der Suche nach dem roten Faden

Das hat sich geändert. Ich war jetzt wirklich während der gesamten Vorbereitung unter den Fittichen von Tobias Reiter.
Franziska Preuß

Preuß Wechsel hatte den Wechsel von der einen in die andere Gruppe zuvor immer als Kompromiss empfunden. "Ich konnte", erklärt sie, "meinen roten Faden nie so gut fortführen, wie ich es in meinem Heimtraining mache."

Vor allem mehr in der Spezifik, mehr Laufen und Schießen in der Kombination zu trainieren, war ihr wichtig. Aber auch im zweiten Teilbereich ihrer Sportart setzt die Staffel-Weltmeisterin von 2015 immer konsequenter auf Eigeninitiative - und auf ihr Gefühl.

Diskussionen mit dem Schießtrainer

Mit Engelbert Sklorz, dem im Vorjahr engagierten Schießtrainer der deutschen Biathletinnen und Biathleten, der großen Wert auf Präzision legt, diskutiert sie gerne mal darüber, auch das Tempo beim Schießen nicht zu vergessen.

Biathlon ist eben nicht nur Präzisionsschießen. Viel ist auch, einfach in kurzer Zeit die fünf schwarzen Scheiben zu treffen. Und wo der Treffer ist, ist wurscht,

argumentiert Preuß, die sich in diesem Sommer zudem intensiv mit dem Gewehr an sich beschäftigt hat.

Tüfteln in Thüringen

Dafür war sie Anfang Juli für einige Tage bei Sandro Brislinger in Oberhof, überlegte gemeinsam mit dem Waffenmeister aus Thüringen, wie sie beim Schießen mal eine Umstellung, ein neues Gefühl bekommen könnte. Heraus kam ein neuer Schaft fürs Gewehr. Und parallel dazu nahm die tüftelfreudige Skijägerin Kontakt zu Clement Jacquelin auf.

Der Bruder des französischen Weltklasse-Biathleten Émilien Jacquelin macht Waffenteile auf dem 3D-Drucker. "Von ihm habe ich mir speziell für das Stehendschießen ein Stück anfertigen lassen", berichtet Preuß. "Und diese Kombination fühlt sich für mich aktuell richtig gut an."

Überzeugungsarbeit beim Fachmann

Das sei etwas wirklich Neues, was sie da gebaut haben, neu auch für den Fachmann aus Oberhof, sagt die gebürtige Wasserburgerin. Anfangs habe sie Brislinger ein bisschen von ihrer Idee überzeugen müssen. "Aber mittlerweile hat er verstanden, was ich da mal probieren will."

Beim Weltcupauftakt in Östersund, der für die Frauen am Samstag mit dem Einzel beginnt, stellt Franziska Preuß ihr gutes Grundgefühl aus dem Sommer nun erstmals im Wettkampf auf die Probe.

Fokus auf dem Weltcup - und auf einer Olympia-Medaille

Ich lege nicht den ganzen Fokus auf Olympia in Peking, für mich zählt definitiv auch der Weltcup,

betont die Gesamtdritte des letzten Winters dabei, sagt aber auch: "Beim Saisonhöhepunkt war es für mich in den letzten zwei Jahren oft richtig knapp - es lag an einem einzigen Schuss. Das ist für mich Ansporn genug, es in diesem Jahr bei einem Großevent aufs Podium zu schaffen."

Skifliegen: Teamspringen in Planica

Termine, Weltcupstände - Wintersport im Liveticker 

Liveticker, Termine, Weltcupstände

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.