Sie sind hier:

Biathlon-WM - Staffel-Gold für Norwegen - Drama um Lesser

Datum:

Norwegen hat die Männer-Staffel gewonnen. Das deutsche Quartett verpasste wegen eines Einbruchs von Erik Lesser die Medaillenränge deutlich.

Die deutschen Biathleten haben bei der WM in Pokljuka eine Staffel-Medaille klar verpasst. Startläufer Erik Lesser war dramatisch eingebrochen. Der Sieg ging an Norwegen.

Beitragslänge:
3 min
Datum:

Die deutsche Männer-Staffel hat nach einem unglaublichen Einbruch von Startläufer Erik Lesser die ersehnte Medaille klar verpasst. Lesser, Roman Rees, Arnd Peiffer und Benedikt Doll mussten sich bei der WM in Pokljuka mit dem enttäuschenden siebten Platz zufrieden geben.

Historisch schlechtes WM-Ergebnis

Es war das zweitschlechteste WM-Ergebnis für ein DSV-Quartett seit der Wiedervereinigung nach Rang zwölf 2001. Weltmeister über die 4x7,5km wurde Norwegen. Das Team um Johannes Thingnes Bö triumphierte deutlich vor Olympiasieger Schweden und Russland.

Erste Medaille für die deutschen Skijägerinnen kurz vor Ende der Biathlon-WM: Das DSV-Quartett sicherte sich in einem Staffel-Krimi Silber hinter Norwegen und vor der Ukraine.

Beitragslänge:
2 min
Datum:

Lessers Einbruch kostet die Medaille

Schon nach Startläufer Lesser waren die Medaillenträume der DSV-Athleten, die in dieser Saison im Weltcup zweimal auf dem Podest gestanden hatten, ausgeträumt. Der 32-Jährige leistete sich drei Nachlader, konnte vor allem aber auf der Strecke überhaupt nicht mithalten. Als 20. übergab Lesser mit 1:23 Minuten Rückstand auf Rees.

Die letzte Runde ging gar nichts mehr. Eine wirkliche Erklärung habe ich nicht.
DSV-Arzt Jan Wüstenfeld

Rees und Peiffer leisten Ergebniskosmetik

Nach dem Zieleinlauf war Lesser zusammengebrochen, Betreuer hatten ihm aufhelfen müssen. Lesser gehe es aber soweit gut, so Wüstenfeld. Einen Einbruch in dem Ausmaß habe er "noch nicht erlebt", sagte Rees. Lesser habe schon "beim Einlaufen nicht gut ausgesehen. Das tut mir leid für Erik", sagte Peiffer.

Franziska Preuß sichert der DSV-Staffel bei der Biathlon-WM in einem beherzten Schlussspurt Silber. Die Silber-Staffel im Interview.

Beitragslänge:
4 min
Datum:

Danach nutzten auch gute Leistungen von Rees und Peiffer, die am Schießstand fehlerfrei blieben, sowie von Doll (ein Nachlader) nichts mehr. Bei den letzten drei Großereignissen hatte das DSV-Quartett immer eine Medaille geholt. Der letzte WM-Titel gelang 2015 in Kontiolahti.

Nordische Kombination

Ticker, Termine, Weltcupstände - Wintersport in Zahlen 

Liveticker, Termine, Weltcupstände

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.