Sie sind hier:

Ski Alpin | Kitzbühel - Feuz gelingt Double auf der Streif

Datum:

Top-Platzierungen für die Deutschen Sander und Baumann, Double-Erfolg für einen Schweizer: Beat Feuz gewinnt auch die zweite Abfahrt an diesem Wochenende auf der legendären Streif.

Der Schweizer Beat Feuz holt sich auf der Streif in Kitzbühel den Doppelsieg. Romed Baumann und Andreas Sander überzeugen auf den Plätzen fünf und sechs. - Von Michael Pfeffer

Beitragslänge:
4 min
Datum:

Die deutschen Skirennfahrer Romed Baumann und Andreas Sander haben auf der legendären Streif in Kitzbühel mit den Plätzen fünf und sechs überzeugt. Bei der zweiten Abfahrt am Hahnenkamm an diesem Wochenende fehlten Baumann am Sonntag 0,97 Sekunden auf Sieger Beat Feuz aus der Schweiz, der nach seinem Erfolg am Freitag erneut nicht zu schlagen war.

Die Fahrt war wieder cool, ich habe mich reingehauen.
Romed Baumann

Bestes DSV-Resultat in einer Abfahrt seit Jahren

"Die Platzierung ist sicher gut, das Podium war wieder ein bisschen zu weit weg", sagte Baumann über sein bestes Ergebnis in einer Weltcup-Abfahrt seit mehr als fünf Jahren. Nicht zu schlagen war wie schon bei der Abfahrt am Freitag der Schweizer Feuz, der vor dem Franzosen Johan Clarey (+0,17) und Matthias Mayer aus Österreich (+0,38) gewann.

Die DSV-Asse bejubelten die erste Abfahrt mit zwei Top-6-Plätzen seit drei Jahren - 2018 siegte Thomas Dreßen in Kitzbühel, Sander wurde Sechster. Der gebürtige Westfale war nur 0,03 Sekunden langsamer als sein Teamkollege Baumann. "Da war wirklich viel drin", sagte er danach.

Gefährlicher Zielsprung deutlich entschärft

Anders als vor zwei Tagen blieben schwere Stürze aus, auch weil der gefährliche Zielsprung deutlich entschärft wurde. Dass phasenweise Nebel über der Piste lag, war für die Sicht "überhaupt kein Problem", sagte Sander.

Neben den beiden Top-6-Fahrern kam aus dem DSV-Team noch Dominik Schwaiger als 17. in die Punkteränge. Josef Ferstl (32.), Simon Jocher (36.) und Manuel Schmid (37.) verpassten die Top 30. Am Montag steht in Kitzbühel noch ein Super-G an.

Skispringen Typical am 23.11.2017.

Wintersport in Zahlen - Ticker, Ergebnisse, Wertungen 

Ticker, Termine, Wertungen

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.