Sie sind hier:

Wintersport-Historie - V-Mann Boklöv löst Skisprung-Revolution aus

Datum:

Skispringer Jan Boklöv hat im "V-Stil" erstmals einen Weltcup gewonnen. Nur wenige Zuschauer sind am 10. Dezember 1988 Zeuge einer Revolution.

Jan Boklöv
Der V-Stil war sein Markenszeichen: Jan Boklöv siegt 1988 in Lake Placid
Quelle: dpa

Am 10. Dezember 1988 kann nichts und niemand mehr Jan Boklöv stoppen. Nicht die FIS, die seinen seltsamen Sprungstil seit Jahren mit Punktabzügen bestraft. Nicht die Fans, die ihn als "Frosch" verspottet haben. Und auch nicht Dieter Thoma und Ernst Vettori, die sich mit ihrem Parallelstil geschlagen geben müssen.

"Krähenmann" Boklöv gewinnt Weltcup

Jan Boklöv, dieser "Krähenmann" aus Schweden, hat mit seinen zu einem V geformten Latten erstmals einen Weltcup gewonnen. Nur wenige Zuschauer sind an diesem Samstag an die Schanze in Lake Placid gekommen. Sie wissen es nicht, aber sie werden Zeuge einer Revolution.

Denn Boklöv sind die Punktabzüge egal. Er springt einfach so viel weiter als die Konkurrenz, dass er trotzdem gewinnt. Der Sieg in Lake Placid ist sein erster im Weltcup. Und spätestens da dämmert der Skisprung-Welt, dass ein neues Zeitalter begonnen hat.

V-Stil aus purer Verzweiflung

Wer kann schon von sich behaupten, einen ganzen Sport revolutioniert zu haben? Der Hochspringer Dick Fosbury vielleicht mit seinem "Flop". Und eben Jan Boklöv. Weil er im Sommer 1985 im Training fast stürzte und aus Verzweiflung die Ski spreizte, entdeckt er den V-Stil.

Ich bin plötzlich 90 statt 70 Meter geflogen
Jan Boklöv

Die Punktrichter bestrafen Boklöv zunächst hart. Erst der Winter 1988/89 bringt die Wende. Am Ende hat Boklöv fünf Springen gewonnen und holt als bis heute einziger Schwede den Gesamtweltcup, vor Jens Weißflog und Thoma.

V-Stil setzt sich erst 1992 durch

Noch 1991/92 gibt es 0,5 Punkte Abzug, erst ein Jahr später wird die Technik dem Parallelstil gleichgestellt. Boklöv ist da längst abgehängt. Als der junge Finne Toni Nieminen 1992 im V-Stil zweimal Olympiasieger wird, landet der Erfinder nur auf Platz 47. Und beendet ein Jahr später seine Karriere.

Wintersport: Biathlon

Sport | Wintersport - Wintersport: Videos, Ticker, Ergebnisse 

Ob Biathlon, Skispringen oder Ski-Alpin - Hier finden Sie Highlight-Videos, Livestreams, Liveticker, Zeitplan und Ergebnisse.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.