Sie sind hier:

WM-Qualifikation - Müller rettet Sieg gegen Rumänien

Datum:

Die WM-Teilnahme in Katar rückt näher: Die deutschen Fußballer gewinnen dank Joker Thomas Müller auch gegen Rumänien - und bauen die Tabellenführung aus.

Thomas Müller mit dem Siegtreffer gegen Rumänien.
Thomas Müller mit dem Siegtreffer gegen Rumänien.
Quelle: dpa

Im vierten Spiel unter dem neuen Bundestrainer Hansi Flick hat die deutsche Mannschaft erneut gewonnen. Den Fußballern des DFB gelang in der WM-Qualifikation ein 2:1 (0:1)-Erfolg gegen Rumänien. Ianis Hagi brachte die Gäste früh in Führung (9. Minute). Serge Gnabry (52.) und Thomas Müller (81.) erzielten die Tore beim Sieg im Hamburger Volksparkstadion.

Damit führt die Flick-Mannschaft (18 Punkte) die Gruppe J bei noch drei ausstehenden Spieltagen auf dem Weg zur WM 2022 in Katar souverän an. Nordmazedonien als nächster deutscher Gegner am Montag (20.45 Uhr) in Skopje hat als Zweiter ebenso zwölf Punkte wie Armenien als Tabellendritter.

Deutsche Nationalspieler

Ticker, Tabellen, Spielplan - WM-Qualifikation in Zahlen 

Ergebnisse, Tabellen und Spielplan der Fußball-WM-Qualifikation mit den DFB-Spielen im Liveticker

DFB-Team liegt früh zurück

Die deutsche Elf hatte früh die vermeintliche Chance, per Elfmeter in Führung zu gehen. Doch nachdem dieser nach Videobeweis zurückgenommen wurde, konterte Rumänien über den rechten Flügel. Aus 15 Metern konnte Ianis Hagi in die Mitte ziehen und den Ball des ins rechte Eck befördern (9.).

Auch in der Folge zeigten die Gäste weitere gefährliche Konter. Doch zur Mitte des Durchgangs wurde das Flick-Team immer offensiver, so dass die Bälle in der hohen Positionierung gleich wiedergewonnen werden konnten.

Nach dem Wechsel kam der Ausgleich

Erst nach der Pause setzte sich die deutsche Mannschaft durch: Leon Goretzka drängte von links in die Mitte und bediente am Strafraum Marco Reus, der sofort für Gnabry ablegte. Der Stürmer erzielte sein 20. Tor im 30. Länderspiel.

Kurz vor dem Ende gelang es dem eingewechselten Müller die Partie zu drehen. Nach Joshua Kimmichs Ecke stieg Goretzka am ersten Pfosten am höchsten und verlängerte mit dem Kopf. Am zweiten stand Müller völlig frei und schob den Ball unter die Latte (81.).

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.