Sie sind hier:

Wintersport live im ZDF : Sendungen und Livestreams im Überblick

Datum:

Neben den Olympischen Spielen in Peking streamt und sendet das ZDF Wintersport: Egal ob Biathlon, Ski Alpin oder die Vierschanzentournee, mehrere hundert Stunden kommen zusammen.

Gregor Deschwanden
Ein Wintersport-Highlight: Die Vierschanzentournee der Skispringer.
Quelle: EPA

Vierschanzentournee der Skispringer, Heim-Weltcup im Biathlon in Ruhpolding, Tour de Ski in Oberstdorf, alpiner Abfahrts-Nervenkitzel auf der Kandahar von Garmisch-Partenkirchen - das ZDF-Programm für die kommenden Monate liest sich wie ein Gourmet-Menü für Wintersport-Liebhaber. Die Krönung von über 200 Übertragungsstunden in Zweiten sind jedoch zweifellos die Olympischen Winterspiele in Peking.

Das sind die Glanzstücke des Winters von sportstudio live im ZDF:

Sportstudio live: Snowboard

Sport - Wintersport: Livestreams, Videos, Ergebnisse 

Ob Biathlon, Skispringen oder Ski-Alpin - Hier finden Sie Highlight-Videos, Livestreams, Liveticker, Zeitplan und Ergebnisse.

Herbert Fritzenwenger und Christoph Hamm

Sport - Sport live im ZDF 

Alle aktuellen und kommenden Sport-Livestreams des sportstudios auf einen Blick.

Olympische Spiele in Peking

Auch wenn der Austragungsort politisch umstritten ist, fiebern die Topathleten aus aller Welt auf die Olympischen Winterspiele in Peking hin. Deutschland gehört dabei traditionell zu den Topfavoriten auf die Medaillen. Mit 150 Mal Gold und 408 Mal Edelmetall führt Deutschland die ewige Rangliste der erfolgreichsten Nationen bei Olympischen Winterspielen an.

Besonders große Hoffnungen auf Olympiasiege können sich die Bobfahrer um Francesco Friedrich, die Rodler mit Felix Loch, die Nordischen Kombinierer um Eric Frenzel und die Skispringer um Karl Geiger machen. 109 Wettkämpfe - das sind sieben mehr als 2018 - stehen auf dem Programm. Neu ist neben Mixed-Wettbewerben in verschiedenen Sportarten das Monobobrennen der Frauen.

Skisprung-Weltcup und Vierschanzentournee

Die deutschen Skispringer wollen ihre spektakuläre Erfolgsserie fortsetzen. Karl Geiger schrieb mit dem Skiflug-Weltmeistertitel und zweimal Gold bei der WM in Oberstdorf eine unglaubliche Erfolgsstory. Was dem frischgebackenen Deutschen Meister in der Sammlung fehlt, ist neben dem Olympiasieg noch der Triumph bei der Vierschanzentournee.

Das ZDF überträgt vom Skisprung-Grand-Slam Qualifikation und Springen aus Garmisch-Partenkirchen (31. Dezember/1. Januar) und Innsbruck (3./4. Januar) live. Dazu kann man im Zweiten weitere Top-Weltcups wie den in der Party-Hochburg Willingen (28. bis 30. Januar) erleben. Geigers größte Konkurrenten dürften der Norweger Halvor Egnar Granerud und der Japaner Ryoyu Kobayashi sein.

Biathlon-Weltcup mit dem Heimrennen in Ruhpolding

Biathlon gehört schon seit langer Zeit zu den Fernseh-Lieblingssportarten der Deutschen. Das ZDF liefert nach dem Weltcup-Auftakt in Östersund (26. bis 28. November) unter anderem vom 12. bis 16. Januar den Heim-Weltcup aus Ruhpolding in die Wohnzimmer.

Die deutschen Biathleten um Topathletin Denise Herrmann und Benedikt Doll hoffen nach eher durchwachsenen Jahren wieder darauf, an frühere Erfolge anknüpfen zu können. Favoriten sind jedoch andere wie Johannes Thingnes Boe oder Tiril Eckhoff aus Norwegen.

Alpine Weltcup-Highlights auf Traditionspisten

Mit dem Lauberhornrennen im schweizerischen Wengen (14. bis 16. Januar) und der Kandahar von Garmisch-Partenkirchen (29./30. Januar) stehen absolute Traditionsrennen im Winter auf dem Sendeplan. Zwar fehlt mit Thomas Dreßen das deutsche Aushängeschild im Speed-Bereich verletzungsbedingt, aber Andreas Sander und Routinier Romed Baumann wollen ein Wörtchen im Kampf um die Stockerlplätze mitreden.

Favoriten sind freilich andere wie der Schweizer Marco Odermatt, Technik-Spezialist Alexis Pinturault (Frankreich) oder bei den Frauen Mikaela Shiffrin (USA)

Winter-Vielfalt und Gala Sportler des Jahres

Natürlich ist das ZDF auch bei den Highlights in anderen Wintersportarten ganz nah dabei. Zum Beispiel bei der Tour de Ski der Langläufer (31. Dezember bis 4. Januar), die diesmal wieder im deutschen nordischen Wintersport-Mekka Oberstdorf Station macht.

Größere Chancen auf deutsche Erfolge gibt es in den Wintermonaten freilich bei den Weltcup-Übertragungen in den deutschen Paradedisziplinen Bob, Rodeln und Nordische Kombination. Zudem überträgt das ZDF am 19. Dezember die Gala mit der Auszeichnung von Deutschlands Sportlern des Jahres 2021.

Skifliegen: Teamspringen in Planica

Termine, Weltcupstände - Wintersport im Liveticker 

Liveticker, Termine, Weltcupstände

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.