Sie sind hier:

Hinspiel-Sieg gegen Osnabrück - Schanzer stoßen Tor zur 2. Liga weit auf

Datum:

3:0-Heimsieg: Drittligist Ingolstadt hat das Hinspiel zur Zweitliga-Relegation gegen den VfL Osnabrück gewonnen.

Jubelnde Spieler des FC FC Ingolstadt am 27.05.2021
Jubelnde Schanzer.
Quelle: dpa

Ingolstadt siegte im heimischen Stadion vor 250 Zuschauern mit 3:0 gegen Zweitligist Osnabrück. Tobias Schröck brachte die Schanzer bereits in der zweiten Minute in Führung, Fatih Kaya erhöhte noch in der ersten Halbzeit (34.). Dennis Eckert Ayensa sorgte für die Entscheidung (81.) Das Rückspiel steigt am Sonntag (live im ZDF und im Stream) in Osnabrück.

"Wenn man so auftritt wie wir, dann hat man es nicht verdient, dass man mehr mitnimmt», sagte Osnabrücks Ulrich Taffertshofer im ZDF. Gleichzeitig formulierte er eine Kampfansage fürs Rückspiel.

Wer denkt, dass es jetzt vorbei ist, der täuscht sich gewaltig. Da geht auf jeden Fall noch etwas. Ein frühes Tor machen, die Zuschauer mitnehmen: Dann ist noch alles drin."

Die Lila-Weißen dürfen ihr Relegations-Rückspiel vor 2.000 Zuschauern austragen.

Die Ingolstädter sind aus eigener bitterer Erfahrung gewarnt. Sie verloren ihre Relegationsduelle in den beiden letzten Jahren. Ingolstadts Torschütze Schütz weiß:

Wir müssen hellwach sein. Schön, dass wir 3:0 gewonnen haben, aber das heißt noch gar nichts.

Gegen harmlose Osnabrücker zeigten die Schanzer allerdings ihren unbedingten Willen und überbrückten immer wieder schnell das Mittelfeld. Der Zweitligist kam nach dem doppelten Rückstand mit Wut im Bauch aus der Kabine - doch die Offensivaktionen verpufften. Die Ingolstädter standen dicht gestaffelt und ließen die Kontrahenten kaum durchschlüpfen. Am Ende stand ein ungefährdeter Sieg für die Schanzer. Für die Osnabrücker droht sich nun zu rächen, dass sie den direkten Klassenerhalt am letzten Zweitliga-Spieltag bei ihrer 1:2-Niederlage in Aue verspielten.

VfL Osnabrück - FC Ingolstadt

Sport | sportstudio live - Zweitliga-Relegation - Rückspiel live 

Zweitligist VfL Osnabrück gegen den Drittligisten FC Ingolstadt

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.