Sie sind hier:

Das ist Annalena Baerbock

Annalena Baerbock soll die Grünen auf Wunsch des Bundesvorstands in den Wahlkampf zur Bundestagswahl führen. Wer ist die Parteivorsitzende?

2 min
2 min
19.04.2021
19.04.2021

Vor der Wahl zur Parteivorsitzenden 2018 war Annalena Baerbock, im Gegensatz zu Mitbewerber Robert Habeck, nur wenig bekannt. Von 2009 bis 2013 ist sie Landesvorsitzende der Grünen in Brandenburg. Das hat sich schnell geändert. Die 40-Jährige stammt aus Hannover und wächst in einem kleinen Dorf in der Nähe auf. Daseinsvorsorge in den ländlichen Regionen hat für sie eine besondere Bedeutung.

Ich weiß, wie es ist, wenn nur einmal am Tag der Bus in die Stadt fährt. Dann fühlt man sich nicht nur abgehängt, man ist es.
Annalena Baerbock

Handynetze, Anbindung mit Bus und Bahn, Ärzte und Ärztinnen in erreichbarer Nähe - hier will Baerbock Veränderungen und Infrastrukturen schaffen. Ihr Lieblingswahlkampfspruch wohl nicht umsonst: "Weil wir hier leben". Sie gilt als bodenständig.

Baerbock: Kohleausstieg ja, aber Menschen nicht vergessen

Baerbock engagiert sich auch für den Kohleausstieg, einem Kernthema der Grünen. Bereits während des Bundestagswahlkampfs im Jahr 2017 gehörte der Ausstieg sowohl aus dem Verbrennungsmotor als auch aus der Kohleenergie bis 2030 zu den zentralen Forderungen der Partei.

Wir brauchen den Kohleausstieg unbedingt und zügig.
Annalena Baerbock

Dennoch sieht Baerbock auch die Menschen, die davon betroffen sind. Man müsse auch die Leistung derjenigen anerkennen, die "über Jahrzehnte dazu beigetragen haben, unsere Region mit Strom zu versorgen", wird die Politikerin auf der Webseite ihrer Partei zitiert. Es gehe darum, betroffene Regionen "klug weiterzuentwickeln - mit den Beteiligten".

Baerbock gilt als durchsetzungsstark und faktensicher

Baerbock gibt überraschend Ende 2017 ihre Kandidatur für die Neuwahl der Grünen-Doppelspitze 2018 bekannt - noch bevor Robert Habeck, ebenfalls Realo, erwartungsgemäß seinen Hut in den Ring wirft. Ab da ging es für die studierte Völkerrechtlerin an der Seite von Robert Habeck an die Parteispitze.

Die Grünen-Chefin gilt als durchsetzungsstark und faktensicher. In öffentlichen Auftritten agiert sie zwar zurückhaltender als Habeck, gilt aber auch als inhaltlich stärker. In Sachen Klimaschutz, Sicherheitsfragen und Migrationspolitik steht Baerbock für europäische und nachhaltige Lösungen: "Ich will, dass wir nicht nur an der Oberfläche rumkratzen, sondern in die Tiefe der Themen gehen".

Parteivorsitzende, Bundestagsabgeordnete und Mutter

Privat steht für Baerbock die Familie an vorderster Stelle. Neben dem Parteivorsitz und einem Bundestagsmandat ist Baerbock Mutter von zwei Kindern. Manche Tage gehören auch bei der Grünen-Chefin nur ihren Kindern - und dem Sport. Trampolinspringen ist die Leidenschaft der 40-Jährigen.

Mädchen sollen heute alles werden können. Also muss es möglich sein, Vorsitzende zu sein und kleine Kinder zu haben.
Annalena Baerbock
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.