Sie sind hier:

Ab 14 Uhr live: Regierung zur Corona-Lage

Regierungssprecher Steffen Seibert. Archivbild

Regierungssprecher Steffen Seibert informiert nach dem Corona-Kabinett über den aktuellen Stand in der Corona-Krise. Verfolgen Sie die Pressekonferenz ab 14 Uhr im Livestream.

18.01.2021
18.01.2021
Leider kein Video verfügbar

Worum geht es in der Regierungspressekonferenz?

Einen Tag vor dem nächsten Bund-Länder-Treffen informiert Regierungssprecher Steffen Seibert um 14 Uhr über die aktuelle Corona-Lage. Zuvor hatte das Corona-Kabinett der Bundesregierung getagt.

Warum ist die Regierungspressekonferenz wichtig?

Bund und Länder beraten am Dienstag über eine Verlängerung und Verschärfung der Corona-Restriktionen. Um diese Maßnahmen nachvollziehen zu können, ist es wichtig, einen Überblick über das aktuelle Infektionsgeschehen und die Gefährlichkeit von Virus-Mutationen zu erhalten.

Worauf ist zu achten?

Es könnte Hinweise darauf geben, welche Verschärfungen am Dienstag von Bundeskanzlerin Angela Merkel und den Länderchefs beschlossen werden. Im Gespräch sind Berichten zufolge unter anderem eine FFP2-Maskenpflicht im ÖPNV und eine nächtliche Ausgangssperre.

Aktuelles zur Coronavirus-Krise

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.