Sie sind hier:

Heil zu neuen Beschlüssen des Bundeskabinetts

Das Bundeskabinett hat die staatliche Lohnersatzzahlung für Eltern neu geregelt und schärfere Regeln für die Fleischindustrie beschlossen. Die Pressekonferenz mit Minister Heil.

28 min
28 min
20.05.2020
20.05.2020

Bundesarbeitsminster Hubertus Heil hat das geplante Verbot von Werkverträgen in der Fleischindustrie gerechtfertigt. Für ein Geschäftsmodell, das Ausbeutung und eine Ausbreitung von Pandemien in Kauf nehme, könne es in Deutschland keine Toleranz geben, sagte der SPD-Politiker am Mittwoch in Berlin. Er setzte darauf, dass bisher ausgelagerte Beschäftigte nun schrittweise direkt angestellt werden.

Mehr Informationen zu den Problemen in der Fleischbranche und den Beschlüssen:

Halbierte Schweine hängen in einem Schlachthof in Niedersachsen.

Missstände auf Schlachthöfen - Schärfere Auflagen für Fleischindustrie 

Nach den Corona-Fällen in Schlachthöfen ist die Fleischindustrie in den Fokus gerückt. Heute hat das Kabinett verschärfte Regeln für die Branche beschlossen.

Weiterer Beschluss: Flexiblere staatliche Lohnersatzzahlung für Eltern

Die staatliche Lohnersatzzahlung für Eltern bei eingeschränktem Kita- und Schulbetrieb kann nach Angaben von Bundessozialminister Hubertus Heil (SPD) künftig auch tageweise in Anspruch genommen werden. "Mittlerweile gibt es teilweise Öffnungen in Kitas und Schulen, aber keine vollständige Kinderbetreuung", sagte Heil am Mittwoch in Berlin. Die Regelung werde deshalb "flexibilisiert". "Das heißt die Inanspruchnahme kann auch tageweise erfolgen."

Quelle: dpa

Aktuelles zur Coronavirus-Krise

Andreas Stamm bei ZDFheute live

Corona-Lage in England - Auswirkungen des „Freedom Day“ 

ZDF-Korrespondent Andreas Stamm erklärt, wie sich die Corona-Lage in England seit dem „Freedom Day“ entwickelt hat. Das Virus sei unberechenbar, auch für die Briten.

20.09.2021
Videolänge
1 min
Martin Stürmer bei ZDFheute live

Corona-Lage in Deutschland - Virologe gegen "Freedom Day" 

Virologe Martin Stürmer blickt kritisch auf die Forderung nach einem "Freedom-Day" in Deutschland. Es gebe zu viele Unbekannte, um die Anti-Virus-Maßnahmen jetzt schon aufzuheben.

20.09.2021
Videolänge
5 min
Niedersachsen, Hannover: Corona-Spürhündin Bea (Deutscher Schäferhund) schnüffelt in Probenbehältern in der Teststation. Im Rahmen einer Machbarkeitsstudie kommen bei einer vierteiligen Konzertreihe in Hannover erstmals ausgebildete Corona-Spürhunde zum Einsatz.

Nachrichten | heute 19:00 Uhr - Einsatz von Corona-Spürhunden 

Spürhunde sind eine weitere Möglichkeit, um öffentliche Veranstaltungen in der Pandemie sicherer zu machen. In Hannover wurden sie jetzt erstmals bei einem Konzert eingesetzt.

20.09.2021
von Fabian Köhler
Videolänge
1 min
Niedersachsen, Hannover: Corona-Spürhündin Bea (Deutscher Schäferhund) in der Teststation. Im Rahmen einer Machbarkeitsstudie kommen bei einer vierteiligen Konzertreihe in Hannover erstmals ausgebildete Corona-Spürhunde zum Einsatz.

Nachrichten | heute - Hunde im Einsatz gegen Corona 

Es gibt einige Wege, um Veranstaltungen in der Pandemie sicher zu gestalten. In Hannover werden nun testweise Spürhunde eingesetzt, die erkennen sollen, ob ein Gast Corona hat.

20.09.2021
von Fabian Köhler
Videolänge
2 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.