ZDFheute

Merkel: Spielplätze können wieder öffnen

Sie sind hier:

Merkel: Spielplätze können wieder öffnen

Spielplätze, Museen oder auch Tiergärten dürfen wieder öffnen. Die Pressekonferenz mit Kanzlerin Merkel zu den Ergebnissen der Beratungen von Bund und Ländern in voller Länge.

Beitragslänge:
51 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 30.04.2021

Bundeskanzlerin Merkel hat sich mit den Ministerpräsidenten der Bundesländer getroffen und darüber gesprochen, wie es in Deutschland mitten in der Krise weitergehen wird.

Sie sagte danach in einer Pressekonferenz, das Ganze sei "eine Herausforderung und ich bin sehr froh über Beratungen. Sie helfen, uns gemeinsam vorzugehen. Aber natürlich sind wir ein förderales Land, es gibt regionale Abweichungen. Das wird in einem regionalen Land wie Deutschland immer so sein. Für ganz Deutschland gibt es aber eine Strategie und ein Zielsetzung." Sie betonte:

Ich möchte allen danken, die sich an die Regeln gehalten haben.“
Angela Merkel, Bundeskanzlerin

Merkel: "Jedem Kranken die bestmögliche Versorgung geben

Ziel müsse, so Merkel sein: "Da wir weder ein Gegenmedikament noch einen Impfstoff haben, müssen wir müssen die Krankheit soweit verlangsamen, dass wir Ansturm an Kranken bewältigen können und jedem Kranken die bestmöglich Versorgung geben können".

Bis jetzt haben wir es geschafft, die Dynamik der Ausbreitung zu bremsen. Das muss weiter unser Leitgedanke sein.
Angela Merkel, Bundeskanzlerin

Das Wichtigste sei: "Distanz zu halten, sich schützen und Abstand zu halten". Wann es wieder losgehen kann, betonte die Kanzlerin, müssen "wir jedes Mal neu entscheiden und vorsichtig auf Gesamtlage blicken".

Folgende Punkte habe man beschlossen:

  • Spielplätze sollen wieder geöffnet werden - unter strengen Auflagen.
  • Museen, Ausstellungen undf Zoos dürfen ebenfalls wieder öffnen - unter strengen Auflagen
  • Kliniken sollen weniger Intensivbetten freihalten.
  • Bund und Länder wollen Gottesdienstbesuch mit Abstand erlauben.
  • Bund und Länder halten an Verbot von Großveranstaltungen fest.

Aktuelles zur Coronavirus-Krise

Heiko Maas, aufgenommen am 3.6.2020

Kabinett legt Eckpunkte fest -
Regierung hebt Reisewarnung ab 15. Juni auf
 

Der Strandurlaub kann kommen: Die Bundesregierung hebt die Reisewarnung für die meisten europäischen Länder ab dem 15. Juni auf. Außenminister Maas mahnt jedoch zur …

Zwei Messebauer errichten einen Stand auf der Messe 'ooh!'-Freizeitwelten

Der Kampf ums Überleben -
Messebauer: Verlierer in der Krise
 

Messebauer waren die Ersten, die der Lockdown getroffen hat. Und sie werden wohl mit die Letzten sein, die …

von Petra Neubauer
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.