Sie sind hier:

Großer Zapfenstreich zu Afghanistan-Einsatz

Nach fast 20 Jahren ist der Einsatz der Bundeswehr-Truppen in Afghanistan beendet. Sehen Sie live den Großen Zapfenstreich zu Ehren der rund 160.000 Soldatinnen und Soldaten.

Worum geht es?

Am Ende des fast 20-jährigen Einsatzes in Afghanistan sollen die beteiligten rund 160.000 Soldatinnen und Soldaten mit zwei militärischen Großzeremoniellen geehrt werden.

Wer kommt?

Um 19 Uhr findet die Würdigung des Einsatzes mit einem Großen Zapfenstreich auf dem Platz der Republik, vor dem Reichstagsgebäude, ihren Höhepunkt. Mit vor Ort sind Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, Bundesverteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer und Bundesgesundheitsminister Jens Spahn.

Welche Ehrungen sind geplant?

  • Am Mittag haben Bundespräsident Steinmeier und Verteidigungsministerin Kramp-Karrenbauer bereits einen Kranz am Ehrenmal der Bundeswehr niedergelegt und mit Hinterbliebenen und Einsatzversehrten gesprochen.
  • Um 14:30 folgte der "Feierliche Abschlussappell", dem auch Noch-Bundeskanzlerin Angela Merkel beiwohnte.
  • Vor dem Großen Zapfenstreich empfing Bundespräsident Wolfgang Schäuble die Soldatinnen und Soldaten im Paul-Löbe-Haus.

Was ist ein Großer Zapfenstreich?

Der Große Zafenstreich ist die höchste Form militärischer Ehrerweisung deutscher Soldaten. Die Zeremonie hat eine weit in die Militärgeschichte zurückreichende Tradition und darf nur zu besonderen Anlässen aufgeführt werden.

Kritiker des Großen Zapfenstreichs sehen das militärische Zeremoniell in der unmittelbaren Tradition von preußischen Paraden und Hitlers Fackelzügen und sprechen von einem Symbol des preußischen und deutschen Militarismus.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.