Sie sind hier:

Deutschland und Europa : Corona-Wellen im Zeitraffer

Datum:

In vielen Ländern in Europa sind die Corona-Zahlen wieder stark gestiegen, zum Teil schneller als je zuvor. Wie sich die Corona-Wellen seit Beginn der Pandemie entwickelt haben.

Die Delta-Variante treibt die Corona-Zahlen in die Höhe: Während die Inzidenz in Deutschland bisher noch auf einem niedrigem zweistelligen Niveau liegt, sind andere Länder in Europa schon mitten in der vierten Welle:

In Großbritannien erreichte die Sieben-Tages-Inzidenz zuletzt einen Wert nur knapp unter 500. Trotzdem hat die britische Regierung für den größten Landesteil England fast alle Corona-Maßnahmen aufgehoben.

Auch in Spanien und in den Niederlanden sind die Infektionszahlen in den vergangenen Wochen wieder stark gestiegen - nachdem die Inzidenz dort im Juni zwischenzeitlich unter 50 gefallen war.

Wie sich bisherige Corona-Wellen in diesen Ländern im Vergleich zu Deutschland entwickelt haben - und wie es in der vierten Welle aussieht, zeigt das Video:

So hat sich das Coronavirus in Deutschland, Großbritannien, Spanien und den Niederlanden ausgebreitet. Die Inzidenz-Kurven von Beginn der Pandemie bis 21. Juli 2021.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Einen Überblick über die aktuelle Zahl der Infektionen und Todesfälle bietet die folgende Grafik.

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der ZDFmediathek.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.