Sie sind hier:

Rumäniens Gesundheitssystem - Brennende Covid-Stationen und Dutzende Tote

Datum:

Elf Klinikbrände hat Rumänien innerhalb eines Jahres erlebt. Dabei starben mehrere Menschen, gerade auf Covid-Stationen. Grund ist das marode Gesundheitssystem.

Bukarest, Rumänien, 12.10.2021
Die Situation in den Krankenhäusern Rumäniens ist bedrohlich - immer wieder brennt es auf den Covid-Stationen.
Quelle: ap

Die Behandlung von Covid-Patient*innen ist intensiv und herausfordernd. Nur in intakten Krankenhäusern kann diese Arbeit gestemmt werden. Was passiert, wenn das nicht der Fall ist, wird in Rumänien sichtbar. Elf Klinikbrände erlebte das Land innerhalb eines Jahres, mehr als dreißig Menschen starben, die meisten von ihnen wurden wegen der Folge einer Corona-Infektion behandelt.

Korruption statt Investition

Grund für diese Missstände ist das marode Gesundheitssystem, eine Ärztin erzählt:

Krankenhäuser in Rumänien haben kein vernünftiges Lüftungssystem. Immer dort, wo wir Covid-Patienten behandeln, besteht ein hohes Brandrisiko.
Raluca Bercea, Ärztin

Korruption spielt eine große Rolle. Denn Rumänien hätte Geld für ein stabileres Gesundheitssystem: "Die staatliche Verwaltung investiert nichts, denn seit dreißig Jahren sind sie damit beschäftigt, das Gesundheitssystem zu bestehlen", beobachtet ein Oppositions-Politiker.

Sehen Sie hier im Video, unter welchen Umständen Covid-Patient*innen in Rumänien behandelt werden müssen:

Rumäniens Kliniken sind so schlecht ausgestattet, dass sie die Behandlung von Covid-Patient*innen nicht garantieren können. Immer schwingt die Angst vor einem neuen Brand mit.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Demonstrationen werden ignoriert, niemand will Verantwortung übernehmen. Vier Gesundheitsminister*innen kamen (und gingen) in der Pandemie, 35 in den vergangenen dreißig Jahren - gegen mehrere von ihnen laufen Korruptionsverfahren.

Niedrige Impfquote - viele Corona-Tote

Die Pandemie verschärft nicht nur die Situation in den Kliniken, sondern erhöht auch das Misstrauen in die Corona-Politik: Die Impfrate liegt unter 40 Prozent, entsprechend überfüllt sind die Krankenhäuser. Mitte Oktober hatte Rumänien die höchste Corona-Todesrate der Europäischen Union.

Es braucht viel Mut, sich gegen das korrupte System zu stellen. Die NGO "Leben geben" will genau das und baut spendenfinanziert ein Kinderkrankenhaus und zwei Intensivstationen mitten in der Pandemie - hochmodern, ohne Brandgefahr. Damit hilflose Patient*innen ohne Angst ins Krankenhaus gehen können.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.