Sie sind hier:

Missbrauchssopfer berichten - Vergewaltigung als Waffe in Tigray

Datum:

Sexualisierte Gewalt wird in der Region Tigray in Äthiopien als Waffe eingesetzt. Überlebende berichten von monatelanger Gefangenschaft und Vergewaltigungen.

Sexuelle Gewalt gegen Frauen und Mädchen ist in Tigray weit verbreitet. Die Brutalität sei extrem, klagt die Menschenrechtsorganisation Amnesty International. Die Täter sind Soldaten sowohl der eritreischen wie der äthiopischen Armee.

Beitragslänge:
1 min
Datum:
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.