Sie sind hier:

35 Jahre nach dem Unglück - Artenreiches Bioreservat in Tschernobyl

Datum:

Trotz 4.700 Quadratkilometer radioaktiv verseuchter Zone kommen viele Tierarten mit der Strahlung besser zurecht als erwartet. Eine Gefahr bestehe aber immer noch, warnt EcoCentre.

Jahrzehntelang sich selbst überlassen, tauchten Tierarten neu auf oder vermehrten sich wieder - darunter auch Wölfe, die dort sonst selten sind.

Beitragslänge:
2 min
Datum:
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.