ZDFheute

Musk will Amazon zerschlagen

Sie sind hier:

"Monopole sind unrecht!" - Musk will Amazon zerschlagen

Datum:

Nach kurzer Twitter-Pause meldet sich Tesla-Chef Elon Musk wieder zu Wort. Jetzt schlägt er vor, Amazon zu zerschlagen.

Elon Musk,  Chef von Tesla und SpaceX (Archiv)
Elon Musk, Chef von Tesla und SpaceX (Archiv)
Quelle: John Raoux/AP/dpa

Tesla-Chef Elon Musk hat sich nach kurzer Twitter-Auszeit mit der Forderung nach einer Zerschlagung des weltgrößten Onlinehändlers Amazon zurückgemeldet. "Es ist an der Zeit, Amazon aufzuspalten. Monopole sind unrecht!", schrieb der 48-Jährige.

Musk empört sich, dass Amazon angeblich den Verkauf eines Buchs ablehnte, das sich kritisch mit Lockdown-Strategien in der Corona-Pandemie befasst. Musk ist ein großer Kritiker der Beschränkungen, die auch seine Tesla-Produktion getroffen hat.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.