Sie sind hier:

Aufruf an US-Bürger - Trump will Stopp von Panikkäufen

Datum:

Auch in den USA strömen die Menschen wegen der Corona-Krise in die Supermärkte und kaufen ganze Regale leer. Nun appelliert US-Präsident Trump an die Bürger.

Leere Regale in einem US-Supermarkt.
Leere Regale in einem US-Supermarkt.
Quelle: Nati Harnik/AP/dpa

US-Präsident Donald Trump hat die Amerikaner dazu aufgerufen, Panikkäufe wegen der Ausbreitung des Coronavirus zu stoppen. Trump appellierte nach einer Telefonkonferenz mit Chefs großer Handelsketten an US-Bürger: "Sie müssen nicht so viel kaufen. Nur keine Hektik, entspannen Sie sich einfach."

Seine Gesprächspartner hätten ihm zugesagt, die Versorgung der Bevölkerung sicherzustellen. Trump betonte: "Es gibt für niemanden im Land die Notwendigkeit, Grundnahrungsmittel zu horten."

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.