ZDFheute

BMW stoppt Betrieb in Europa

Sie sind hier:

Ausbreitung des Coronavirus - BMW stoppt Betrieb in Europa

Datum:

BMW erwartet einen Einbruch der Autonachfrage wegen der Coronavirus-Pandemie. In Europa stehen die Werke deshalb vorerst still.

BMW-Werk in Leipzig. Archivbild
BMW-Werk in Leipzig. Archivbild
Quelle: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa

BMW stoppt wegen wegen der Ausbreitung des Coronavirus seine Autoproduktion in Europa für vier Wochen. Vorstandschef Oliver Zipse sagte: "Ab heute fahren wir unsere europäischen Automobilwerke und das Werk Rosslyn in Südafrika herunter. Die Produktionsunterbrechung wird voraussichtlich bis zum 19. April eingeplant."

Die Ausbreitung des Coronavirus dürfte die Nachfrage nach Autos in allen wesentlichen Märkten erheblich beeinträchtigen, teilte das Unternehmen mit.

BMW schließt seine Werke in Europa und Südafrika für vier Wochen. Die Ausbreitung des Coronavirus dürfte die Nachfrage nach Autos beeinträchtigen, so das Unternehmen.

Beitragslänge:
1 min
Datum:
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.