ZDFheute

Eurogruppe berät über Corona-Krise

Sie sind hier:

Auswirkungen auf Eurozone - Eurogruppe berät über Corona-Krise

Datum:

Mehrere EU-Staaten haben bereits nationale Hilfspakete gegen die Folgen der Corona-Krise geschnürt. Doch auch europaweit wird nach Lösungen gesucht.

Mario Centeno, Präsident der Eurogruppe. Archivbild
Mario Centeno, Präsident der Eurogruppe. Archivbild
Quelle: Zucchi Enzo/EU Council/dpa

Wegen der wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise beraten die Eurozonen-Finanzminister heute über weitere Schritte, um die Konjunktur zu stützen. Die Euro-Länder wollten "Optionen für eine neue Verteidigungslinie gegen das Coronavirus" diskutieren, erklärte Eurogruppen-Chef Mario Centenio.

Die Schulden- und Defizit-Regeln der EU wurden vorerst außer Kraft gesetzt. Italien schlug nun eine Vergemeinschaftung von Schulden über Eurobonds vor. Diskutiert wird auch über Kreditlinien des Euro-Rettungsfonds ESM.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.