ZDFheute

Kritik an Gutschein-Vorschlag für Reisen

Sie sind hier:

Stornierungen wegen Corona - Kritik an Gutschein-Vorschlag für Reisen

Datum:

Bei einem stornierten Flug oder einer Reise werden den Kunden derzeit teilweise Gutscheine ausgehändigt. Dagegen regt sich Widerstand.

Flugzeuge am Frankfurter Flughafen. Symbolbild
Flugzeuge am Frankfurter Flughafen. Symbolbild
Quelle: Arne Dedert/dpa

Wer eine Reise aufgrund der weltweiten Corona-Reisewarnung nicht antreten kann oder verschieben muss, könnte stattdessen Gutscheine erhalten und die Reise später antreten - so ein Vorschlag der Bundesregierung.

Verbraucherschützer sehen das anders. Ihrer Meinung nach würden Konsumenten um ihr gutes Recht gebracht, wenn sie bei stornierten Flügen und Pauschalreisen zunächst nur Gutscheine erhielten.

Verbraucher keine Kreditgeber

"Die Verbraucher dürfen nicht gezwungen werden, der Reisebranche einen Kredit zu gewähren, wenn sie selber das Geld für anderes wie Miete oder Lebensmittel einsetzen wollen", sagte die Mobilitätsexpertin der Verbraucherzentrale Bundesverband, Marion Jungbluth. "Das wäre unfair und gerade für Menschen mit kleinen Einkommen eine nicht zu verantwortende soziale Härte."

Die Bundesregierung hatte argumentiert, dass damit Fluggesellschaften und Reiseveranstalter in der Corona-Krise finanziell entlastet und vor Liquiditätsengpässen bewahrt werden könnten. Insbesondere der Tourismus-Beauftragte der Bundesregierung machte sich große Sorgen um die Veranstalter, sagte Thomas Bareiß (CDU).

Zudem hatte sich die Tourismuswirtschaft in einem Brandbrief an Kanzlerin Merkel gewandt. "Mit großer Sorge betrachten wir die existenzbedrohenden Auswirkungen auf die Tourismuswirtschaft" hieß es in einem Schreiben, das 29 Verbänden und Unternehmen. Es sei zwingend nötig, eine Lösung mit Gutschriften oder einem Notfall-Fonds zu finden, statt den Kunden bar auszuzahlen, forderte der Dachverband der Tourismuswirtschaft BTW.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.