Sie sind hier:
Grafiken

Wirtschaft und Handel : Warum Deutschland und China einander brauchen

Datum:

China ist seit 2016 Deutschlands Handelspartner Nummer eins - Importe und Exporte von insgesamt 245 Milliarden Euro. Bei welchen Gütern sind die beiden Länder voneinander abhängig?

Hafenmitarbieter betrachten ein Containerschiff mit der Aufschift "China Shipping Line"
Aus China kommen u.a. Computer, Mobiltelefone sowie Multimedia-Geräte nach Deutschland. Archivbild.
Quelle: dpa

Lockdowns, stockende Lieferketten, weniger Frachtverkehr über Chinas Häfen: Die Corona-Politik Chinas trifft den deutschen Handel enorm. China ist Deutschlands Handelspartner Nummer eins. Von welchen Produkten sind beide Länder besonders abhängig?

Grundsätzlich liefert Deutschland hochwertige Produkte wie Autos oder Maschinen, während China eher einfache Produkte wie Kleidung und Konsumgüter bereitstellt. Außerdem wichtig sind Teile für die Weiterverarbeitung in Deutschland.

Wirtschaftsflüsse zwischen Deutschland und China, anhand von jeweils fünf ausgewählter Güter
Quelle: ZDF

China braucht Deutschland und Europa als Absatzmarkt - auch, um seinen steigenden Wohlstand sicherzustellen. In Deutschland funktionieren viele Herstellungsprozesse in der Elektronik- und Chemieindustrie nicht ohne Zwischenprodukte aus China. Kritisch für Deutschland und Europa sind Quasi-Monopole Chinas etwa bei seltenen Erden. Diese Metalle sind in vielen Bereichen der Elektronik unverzichtbar, etwa bei Akkus, Solarmodulen oder Elektroautos.

Im Detail: Hightech gegen Handrührgeräte

Die deutsche Automobilindustrie prägt den Handel mit China. Beim zweitgrößten Posten, elektrische Maschinen, Apparate und Geräte, beliefern sich die Länder gegenseitig. Weiterhin kommt aus Deutschland vor allem Hochwertiges, etwa Mess- und Prüfinstrumente, Luft- und Raumfahrzeuge oder Arzneimittel.

ZDFheute Infografik

Wir integrieren Bilder und andere Daten von Drittanbietern, u.a. die Software von Datawrapper für die Darstellung von ZDFheute Infografiken. Mit Ihrer Zustimmung werden diese angezeigt und die genutzte IP-Adresse dabei an externe Server übertragen. Über den Datenschutz dieser Anbieter können Sie sich auf den jeweiligen Seiten informieren. Um Ihre zukünftigen Besuche zu erleichtern, speichern wir Ihre Zustimmung in den Datenschutzeinstellungen. Ihre Zustimmung können Sie im Bereich „Mein ZDF“ jederzeit widerrufen.

Neben Elektrogeräten aller Art liefert China Computer, Mobiltelefone sowie Multimedia-Geräte nach Deutschland. Ebenfalls stark vertreten sind Medizinprodukte wie Masken oder Konsumgüter wie Spielzeug und Sportgeräte.

Wie sich Exporte und Importe entwickelt haben

Vor etwas mehr als 20 Jahren machte das Geschäft mit China weniger als ein Prozent des deutschen Handelsvolumens aus. Inzwischen kommen mehr als ein Zehntel aller deutschen Importe aus China. Auch Deutschlands Exporte gingen deutlich nach oben, sie liegen bei über sieben Prozent der gesamten Ausfuhr.

ZDFheute Infografik

Wir integrieren Bilder und andere Daten von Drittanbietern, u.a. die Software von Datawrapper für die Darstellung von ZDFheute Infografiken. Mit Ihrer Zustimmung werden diese angezeigt und die genutzte IP-Adresse dabei an externe Server übertragen. Über den Datenschutz dieser Anbieter können Sie sich auf den jeweiligen Seiten informieren. Um Ihre zukünftigen Besuche zu erleichtern, speichern wir Ihre Zustimmung in den Datenschutzeinstellungen. Ihre Zustimmung können Sie im Bereich „Mein ZDF“ jederzeit widerrufen.

Neben China hat Deutschland weitere wichtige Handelspartner. Abgesehen von den USA vor allem europäische Nachbarländer. Die zehn wichtigsten Partner nach China trugen 2021 zu mehr als der Hälfte der deutschen Außenhandelsumsätze bei.

Problematische Direktinvestitionen

Außer in Importen und Exporten lassen sich wirtschaftliche Verflechtungen auch an Direktinvestitionen ins andere Land messen. Dies ist bei China fast nicht der Rede wert, denn im Jahr 2019 standen der Bundesbank zufolge deutsche Investitionen von 89 Milliarden Euro chinesischen von 4 Milliarden gegenüber. Deutsche Unternehmen zeigen sich auch hier recht autofixiert: Sie steckten fast 30 Prozent ihres Kapitals in die Herstellung von Autos und Autoteilen, dazu noch einmal 15 Prozent in Kraftfahrzeughandel und -reparatur.

Wie viel Geld investieren chinesische Firmen in Deutschland und umgekehrt?
Quelle: ZDF

Problematisch an den deutschen Direktinvestitionen ist, dass sie China dabei helfen, Know-how in Hochtechnologiebereichen aufzubauen. Dort hat das Land Nachholbedarf und strebt langfristig eine Unabhängigkeit an, wie etwa das Institut für Weltwirtschaft Kiel 2021 hervorhob. Mit zu vielen Investitionen in High-Tech-Projekte könnten deutsche Unternehmen sich also überflüssig machen.

Viel Handel, wenig Wandel

Anders als bei Russland ist Deutschlands Beziehung zu China eine stark wechselseitige. Es geht nicht um weitgehend unverarbeitete Rohstoffe wie Öl oder Gas, sondern um Produkte und Zwischenprodukte in komplexen Lieferketten.

Hinzu kommt, dass deutsche Unternehmen in China durch ihre Investitionen möglicherweise schon jetzt zu stark eingebunden sind, um sich schnell zurückziehen zu können, warnt der Außenhandelsforscher Rolf Langhammer vom Institut für Weltwirtschaft in einer Studie. Allerdings sei China noch zu abhängig von deutscher Technologie, da die Entwicklung eigener Produkte lange Zeit benötige und sehr aufwändig sei.

Archiv: Containerterminal in Hamburg

Lehre aus Russland-Ukraine-Krieg - Wie abhängig dürfen wir von China sein? 

Zwei wichtige Fragen wurden in der Generaldebatte gestreift: die eine betrifft Deutschlands Abhängigkeit von China, die andere das Lernen aus der Krise. Die Antworten: ernüchternd.

von Thomas Reichart
Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.