Sie sind hier:

Wien setzt Corona-Schritte durch - Geschäfte schließen - Quarantäne in Tirol

Datum:

Die österreichische Regierung kämpft mit drastischen Maßnahmen gegen das Coronavirus. Nun folgt die nächste einschneidende Stufe - die jeden im Land treffen wird.

Österreich wird aufgrund des Coronavirus das öffentliche Leben ab Montag auf ein Minimum herunterfahren. Viele Geschäfte werden geschlossen bleiben, sagte Bundeskanzler Sebastian Kurz. Supermärkte, Banken, Apotheken oder Tierfutterhandel bleiben geöffnet.

Außerdem werden Gebiete in Tirol ab sofort unter Quarantäne gestellt. Ausländische Gäste dürften aber noch ausreisen, ergänzte Innenminister Karl Nehammer. In den vergangenen Tagen hatte Österreich schon die Schließung der Schulen ab kommenden Montag beschlossen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.