ZDFheute

EU erlaubt Italien Beihilfen

Sie sind hier:

50 Millionen für Virus-Schutz - EU erlaubt Italien Beihilfen

Datum:

Italien ist von der Coronavirus-Ausbreitung schwer betroffen. Das Land darf die Beschaffung von medizinischen Geräten und Schutzanzügen nun mit 50 Millionen Euro unterstützen.

EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager.
EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager.
Quelle: Etienne Ansotte/European Commission/dpa

Italien darf die Herstellung und Beschaffung von Beatmungsgeräten und Schutzausrüstungen gegen das Coronavirus mit 50 Millionen Euro unterstützen. Das hat die EU-Kommission im Rahmen ihrer neuen Beihilferegeln beschlossen. "Dies sind sehr schwierige Zeiten, insbesondere für Italien", sagte Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager.

Die Brüsseler Behörde muss staatliche Beihilfen genehmigen. Die Regeln dafür wurden wegen des Ausbruchs von Covid-19 am 19. März 2020 geändert, um umfassender helfen zu können.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.