ZDFheute

EU-Plan: 100 Milliarden Euro als Kredite

Sie sind hier:

Hilfen für Kurzarbeiter - EU-Plan: 100 Milliarden Euro als Kredite

Datum:

Ein Plan der EU-Kommission sieht vor, dass die geplanten europäischen Hilfen für Kurzarbeiter in Form von Krediten an die EU-Staaten fließen sollen.

Corona stürzt viele Firmen in finanzielle Nöte. Durch Kurzarbeit soll deren Überleben gesichert werden, doch das kostet den Staat einiges. Die EU stellte heute ihre Pläne zur Unterstützung der Staaten vor, die Geld in den Arbeitsmarkt pumpen müssen.

Beitragslänge:
2 min
Datum:

Die EU-Kommission will Arbeitnehmer und Selbstständige in der Corona-Krise mit bis zu 100 Milliarden Euro unterstützen. Die Summe soll durch Garantien von 25 Milliarden Euro aus den Mitgliedsstaaten abgesichert werden.

Ihre Behörde schlage ein "neues Solidaritätsinstrument" vor, "um Menschen im Job und Unternehmen am Laufen zu halten", erklärte EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen am Donnerstag.

Dem Entwurf zufolge soll das neue Instrument befristet sein. Die EU-Staaten sollen kein Geld einzahlen müssen, sondern "glaubhafte, unwiderrufliche und verbindliche Garantien" in Höhe von 25 Prozent der Kreditsumme abgeben.

Finanzielle Lasten für Kurzarbeiterprogramme

Anträge auf Unterstützung sollen EU-Staaten stellen können, die wegen der Covid-19-Krise plötzlich sehr viel mehr öffentliches Geld für den Arbeitsmarkt aufwenden oder einplanen müssen.

Insbesondere gehe es um finanzielle Lasten für Kurzarbeiterprogramme, die vor Job- und Einkommensverlusten schützen könnten, heißt es weiter.

Aktuelles zur Coronavirus-Krise

Archiv: Medizisches Personal am 22.05.2020 in einem Krankenahus in Izmir (Türkei)

Die Türkei und die Pandemie -
Türkei: Frust und Wut im Corona-Kampf
 

Ärzte und Pflegepersonal in der Türkei sind in der Corona-Pandemie chaotischen Arbeitsbedingungen ausgesetzt. Sie sind übermüdet, unglücklich - und beklagen Versagen der …

Singapur - Für zwei Wochen der Ausblick aus dem Hotelzimmer

Erfahrungsbericht -
Hotel-Quarantäne in Singapur
 

Wer derzeit nach Singapur zurück fliegt, muss unmittelbar in eine Hotel-Quarantäne. Essen wartet dreimal am …

von André Groenewoud, Singapur
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.