Sie sind hier:
FAQ

40 statt 30 Mitglieder - Was die Aufstockung des Dax bedeutet

Datum:

Die erste deutsche Börsenliga bekommt Zuwachs. Künftig soll der Dax breiter aufgestellt sein und von 30 auf 40 Konzerne aufgestockt werden. Was sich ändert - ein Überblick.

Frankfurter Börse mit der Kursentwicklung des DAX
Frankfurter Börse mit der Kursentwicklung des DAX
Quelle: reuters

Seit mehr als 30 Jahren Jahren misst der deutsche Leitindex Dax die Wertentwicklung der 30 größten und umsatzstärksten Unternehmen an der Frankfurter Börse. Künftig sollen 40 Unternehmen in dem Index gelistet werden, außerdem gibt es weitere Änderungen. Die wichtigsten Fragen und Antworten:

Warum wird der Dax aufgestockt?

Es ist die größte Reform, die Deutschlands erste Börsenliga je gesehen hat. Gleich von 30 auf 40 Mitglieder wächst die Dax-(Groß-)Familie an. Damit versucht man einen Vorwurf zu entkräften, der dem Deutschen Aktienindex immer wieder begegnet. Dieser lautet:  Zu einseitig, zu wenig Zukunft. Sprich: zu viel alte Industrie, zu wenig Hightech. Neue wachstumsstarke Unternehmen sollen die deutsche Wirtschaft besser abbilden.

Der Auslöser war jedoch der Fall Wirecard. Er deckte die Schwächen des alten Auswahlsystems zur Aufnahme in den Dax gnadenlos auf.

Der Wirecard-Untersuchungsausschuss stellte im Juni seinen Abschlussbericht zu dem Fall vor.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Was wird geändert?

Das Regelwerk wurde gründlich überarbeitet. Dass Pleite-Unternehmen wie Wirecard noch monatelang im Dax herumdümpeln können, soll künftig ausgeschlossen sein. Künftig droht Mitgliedern der schnelle Rauswurf, wenn sie Jahresabschlüsse oder Quartalsberichte nicht fristgerecht einreichen.

Außerdem brauchen sie einen unabhängigen Prüfungsausschuss im Aufsichtsrat, der die Bilanzen kontrolliert. Auch neu und eine Reaktion auf die kürzliche Aufnahme des bislang keinen Gewinn machenden Dax-Konzerns Delivery Hero: Neue Mitglieder müssen vor der Aufnahme bereits zwei Jahre lang Gewinn ausgewiesen haben. Diese Regel gilt nicht für bereits bestehende Mitglieder.

Zudem werden die Überprüfungen des Index zwei Mal im Jahr vorgenommen (bislang nur einmal) und der ausschlaggebende Wert ist ab sofort nur noch die Marktkapitalisierung. Also der Börsenwert alleine und nicht mehr in Kombination mit der Anzahl der gehandelten Aktien, dem sogenannten Börsenumsatz.

Die deutsche Wirtschaft wächst, doch auch die Schulden steigen. Wie macht sich das an der Börse bemerkbar? ZDF-Wirtschaftsexperte Frank Bethmann mit einer Einschätzung.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Wer kommt rein?

Der Dax wird künftig etwas weniger Auto-Index sein, dafür erhalten vor allem die Gesundheitsbranche und Medizintechnik mehr Gewicht. Auch wachstumsstarke Internetunternehmen finden sich wieder, aber leider gibt es davon in Deutschland nicht so viele. Deshalb beschränkt sich dieser Bereich bei den Neu-Mitgliedern auf den Online-Modehändler Zalando und den Kochboxen-Versender Hello Fresh.

Wichtigster Neuling wird der Flugzeugbauer Airbus, der wahrscheinlich direkt zu den fünf größten Dax-Konzernen aufschließen wird. Zudem kommen die Gesundheitssparte von Siemens, Siemens Healthineers, Duftstoffhersteller Symrise, Chemikalienhändler Brenntag, die Porsche Automobilholding, der Labortechniker Sartorius, Puma und der Konsumgüterproduzent Beiersdorf dazu.

Bildet der neue Index die deutsche Wirtschaft wirklich besser ab?

Der neue Dax wird den tatsächlichen Gegebenheiten gerechter. Aber die bestimmenden Branchen bleiben weiterhin Autos und Chemie, und die Reform zeigt somit auch gnadenlos das Fehlen eines deutschen Google auf. Zudem wird kritisiert, dass die 10 neuen Mitglieder nur rund 17 Prozent des gesamten Börsenwerts des Dax ausmachen. Heißt, die alten Mitglieder liegen bei über 80 Prozent. 

Aber ein Teil der Wahrheit ist auch, dass wirklich große inhabergeführte Firmen oder Familienunternehmen nur selten an der Börse zu finden sind.

Rückblick auf das Börsenjahr mit kurzem Corona-Crash und dann fast kompletter Erholung zu alten und neuen Höchstwerten. Wie kam es? Welche Branchen waren Gewinner und welche Verlierer?

Beitragslänge:
2 min
Datum:

Was bedeutet die Umstellung für Anleger?

Für die Aktionäre ändert sich nicht sonderlich viel. Wer zum Beispiel Indexfonds besitzt muss nichts befürchten. Die Fondsmanager müssen den Anteil der neu hinzugekommenen Werte in ihre Berechnungen mit aufnehmen und dementsprechend anpassen. Diese Anpassung dürfte geräuschlos vonstatten gehen.

Wer in Einzelaktien des Dax investieren möchte, hat nun einfach mehr Auswahl, sollte sich aber dennoch sehr gut über sein jeweiliges Investment informieren. Denn eine Aufnahme in den Dax ist noch lange kein Freifahrtschein für Gewinne.

PayPal-Logo auf einem Smartphone am 28.10.2014

Elterngeld, Paypal, Wahl-O-Mat - Das ändert sich im September 

Das Elterngeld wird reformiert, Paypal stellt seinen "Moneypool" ein, der Dax bekommt Zuwachs, der Wahl-O-Mat hilft den Unentschlossenen: Was ab September neu ist - ein Überblick.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.