Sie sind hier:
FAQ

Wie viele und wie voll sie sind : So funktionieren Deutschlands Gasspeicher

Datum:

Wie gut sind wir auf einen Importstopp von russischem Gas vorbereitet? Zentral sind dafür die Gasspeicher. Wo sie in Deutschland stehen, wer sie betreibt und wie voll sie sind.

Im Falle eines Gas-Notfalls sollen private Haushalte bevorzugt versorgt werden. Wirtschaftsmanager protestieren und fordern eine Änderung der Reihenfolge.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Wo gibt es Gasspeicher in Deutschland?

Die meisten Gasspeicher Deutschlands liegen in Norddeutschland, viele davon an der Grenze zu den Niederlanden. Bei den Kavernenspeichern handelt es sich meist um künstlich angelegte riesige Hohlräume in Salzgestein. Porenspeicher sind häufig ehemalige Gasförderstätten, die zu Gasspeichern umfunktioniert wurden.

47 Gasspeicher gibt es hierzulande, wobei ein Speicher mehrere Kavernen umfassen kann. Deutschland hat die größte Speicherkapazität Europas mit 255 Terawattstunden Gas. Das entspricht mehr als einem Viertel des jährlichen deutschen Gasverbrauchs. Der lag zuletzt bei 950 Terawattstunden.

ZDFheute Infografik

Wir integrieren Bilder und andere Daten von Drittanbietern, u.a. die Software von Datawrapper für die Darstellung von ZDFheute Infografiken. Mit Ihrer Zustimmung werden diese angezeigt und die genutzte IP-Adresse dabei an externe Server übertragen. Über den Datenschutz dieser Anbieter können Sie sich auf den jeweiligen Seiten informieren. Um Ihre zukünftigen Besuche zu erleichtern, speichern wir Ihre Zustimmung in den Datenschutzeinstellungen. Ihre Zustimmung können Sie im Bereich „Mein ZDF“ jederzeit widerrufen.

Wer betreibt die Gasspeicher?

Die deutschen Gasspeicher gehören den Großen der Gasbranche: Uniper (Tochter des finnischen Staatskonzerns Fortum), Astora/Gazprom Germania (unter Zwangsverwaltung durch die Bundesnetzagentur), Storengy (Tochter des französischen Konzerns Engie), dem norddeutschen Energiekonzern EWE und RWE.

Wie bekommen die Gasspeicher ihr Gas?

Die Speicherbetreiber verkaufen Speicherplatz an Händler und Gasversorger, häufig an Unternehmen aus dem eigenen Konzern. Weil im Winter der Gasverbrauch besonders hoch ist, speichern Händler und Versorger die vorab verkauften Gasmengen teilweise ein, um in den Monaten mit hohem Verbrauch das Gas auszuliefern.

ZDFheute Infografik

Wir integrieren Bilder und andere Daten von Drittanbietern, u.a. die Software von Datawrapper für die Darstellung von ZDFheute Infografiken. Mit Ihrer Zustimmung werden diese angezeigt und die genutzte IP-Adresse dabei an externe Server übertragen. Über den Datenschutz dieser Anbieter können Sie sich auf den jeweiligen Seiten informieren. Um Ihre zukünftigen Besuche zu erleichtern, speichern wir Ihre Zustimmung in den Datenschutzeinstellungen. Ihre Zustimmung können Sie im Bereich „Mein ZDF“ jederzeit widerrufen.

Seit diesem Jahr muss der Marktgebietsverantwortliche die Gasmengen einkaufen und einspeichern, falls die Speicher nicht rechtzeitig zum Winter voll werden. So sollen eine Unterversorgung und starke Preisschwankungen verhindert werden. Verantwortlich dafür ist THE, Trading Hub Europe, ein Zusammenschluss der Ferngasnetzbetreiber.

Russland liefert kein Gas mehr nach Bulgarien und Polen. Angeblich auch deshalb, weil Polen das Gas nicht in Rubel zahlen will. Engpässe fürchtet Polen nicht, die Gasspeicher sind gut gefüllt. Zudem hatte sich Polen bereits unabhängiger gemacht.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Wer entscheidet, wann aus einem Gasspeicher Gas entnommen wird?

Das entscheidet der Versorger oder Händler, der den Speicherplatz gebucht hat. Der holt sich das Gas dann aus dem Speicher, wenn er das Gas an seinen Kunden, etwa ein Stadtwerk oder Industriebetrieb, liefern muss. Im Fall einer "Gasmangellage", wenn also Gas tatsächlich knapp ist und die Stabilität des Gasnetzes in Gefahr ist, dann kann der Marktgebietsverantwortliche eingreifen und Ausspeicherungen anordnen. Die Ferngasnetzbetreiber sind für die Stabilität des Gasnetzes zuständig.

Ist das Gas in Deutschland knapp?

Nein, Gas ist nicht knapp. Das kann sich aber ändern, wenn die Pipeline-Lieferungen aus Russland abreißen. Dann kann vor allem in Ostdeutschland der Gasfluss abreißen. In anderen Regionen Deutschlands kann es dann notwendig sein, den Gasverbrauch stark zu reduzieren, damit das Gasnetz stabil bleibt.

Sachsen-Anhalt, Bad Lauchstädt: Ein Manometer zeigt den Druck im Erdgasnetz auf dem Gelände des Untergrund-Gasspeichers der VNG AG an.
Grafiken

Gasspeicher und Pipelines - Wie es um unsere Gasversorgung steht 

Geht Deutschland im kommenden Winter das Gas aus? Wie voll sind die Gasspeicher? Kommt noch Gas aus Russland? Zahlen zur Gasversorgung in Deutschland in interaktiven Grafiken.

von H. Koberstein, N. Niedermeier, M. Zajonz

Aktuelle Nachrichten zur Ukraine

Anlagen der Erdgasverdichterstation Mallnow der Gascade Gastransport GmbH in Mallnow (Brandenburg), aufgenommen am 08.03.2022
Exklusiv

Deutschland und Russland - Gas-Unabhängigkeit bis 2024 auf der Kippe 

Die Bundesregierung plant, bis 2024 unabhängig von russischem Gas zu werden. Dieser Plan dürfte scheitern. Das zeigen exklusive Informationen zu russisch-deutschen Gasverträgen.

von Hans Koberstein, Elisa Miebach
Putin auf Landkarte mit Russland, Ukraine, Georgien und Syrien
Story

Nachrichten | Politik - Putins Kriege, Putins Ziele 

Tschetschenien, Georgien, Syrien, Ukraine: Russland hat unter Putin schon in mehreren Ländern gekämpft. Zwischen den Kriegen gibt es Parallelen – hier die Hintergründe verstehen.

Ukraine, Donezk: Ein ukrainischer Soldat steht an der Trennlinie zu pro-russischen Rebellen in der Region Donezk. In der Ukraine-Krise haben die USA und Russland bei Gesprächen in Genf zunächst auf ihren bekannten Standpunkten beharrt.
Thema

Nachrichten | Thema - Alles zum Russland-Ukraine-Konflikt 

Russland führt Krieg gegen die Ukraine. Es gibt zahlreiche Sanktionen des Westens gegen Russland und in der Nato abgestimmte Waffenlieferungen an die Ukraine. Alle Nachrichten und Hintergründe.

AKW Saporischschja

Nachrichten | heute journal update - Kämpfe um AKW Saporischschja dauern an 

Die Ukraine hat Russland neuen Beschuss des AKWs Saporischschja und die Blockade einer Mission internationaler Atomexperten vorgeworfen. Seit März ist das AKW in russischer Hand.

12.08.2022
von Anne Brühl
Videolänge
Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.