Sie sind hier:

Lieferprobleme in Kommunen : Regionale Engpässe beim Gelben Sack

Datum:

Im Gelben Sack werden Verpackungen aus dem Supermarkt entsorgt. In einigen Regionen in Deutschland gibt es zurzeit aber nicht genügend Säcke.

Ein gelber Sack steht zur Abholung durch die Müllabfuhr neben einer Mülltonne
Der Gelbe Sack wird mancherorts knapp.
Quelle: imago/Photothek

In Deutschland fehlen in vielen Kommunen derzeit immer wieder die sogenannten Gelben Säcke zur Entsorgung von Verpackungsmüll. "Wir sehen seit Herbst letzten Jahres immer wieder regionale Engpässe bei der Versorgung mit Gelben Säcken", sagte ein Sprecher des Bundesverbands der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft (BDE).

Rohstoffmangel in Produktionsländern

Hintergrund sei unter anderem ein Rohstoffmangel in den Produktionsländern. Es fehle vor allem an sogenannten Polyethynel-Granulaten, die für die Produktion notwendig seien. Hinzu kämen Probleme mit der Energieversorgung in den Herstellungsländern sowie gestörte Lieferketten. Der Säckemangel trete ausschließlich regional auf, betonte der BDE. Es gebe also keinen bundesweit flächendeckenden Engpass.

Wohin gehört der Plastikmüll: Gelber Sack oder Restmüll?

Beitragslänge:
5 min
Datum:

Mancherorts sei die Nutzung anderer transparenter Säcke aus Feinfolie als Alternative bereits möglich. Für die Entsorgung von Leichtverpackungen sind in Deutschland die sogenannten Inverkehrbringer verantwortlich, also etwa die Hersteller von Supermarkt-Ware. In rund 400 Vertragsgebieten in Deutschland beauftragen sie dafür spezialisierte Unternehmen - die sogenannten dualen Systeme -, die sich um die Abholung, Sortierung und das Recycling kümmern.

Vielerorts durch Tonne abgelöst

In 200 dieser Gebiete werden laut BDE Gelbe Säcke genutzt, die unter anderem in Bürgerämtern abgeholt werden können. In den übrigen 200 Gebieten gibt es die Gelbe Tonne. "In jüngerer Zeit sind in circa 80 Kommunen die Gelben Säcke bereits durch Gelbe Tonnen abgelöst werden", teilte der Verband Kommunaler Unternehmen (VKU) mit. "Dieser Trend könnte sich jetzt weiter verstärken, wenn es bei der Versorgung mit Gelben Säcken Probleme gibt."

Der VKU erwarte von den dualen Systemen "unbürokratische Lösungen", wie etwa die Mitnahme von Verpackungsmüll auch in herkömmlichen Müllsäcken.

In jedem Fall sollten Verpackungsabfälle nicht über den Restmüll entsorgt werden.
Verband Kommunaler Unternehmen (VKU)

"Wir beobachten aber auch immer wieder eine Zweckentfremdung von Gelben Säcken", sagte der BDE-Sprecher. So kämen sie etwa als Fahrradsattelschutz zum Einsatz oder als Abdeckung von Tomatenpflanzen. "Dafür sind die Dinger aber nicht da. Es wäre schön, wenn die Gelben Säcke ausschließlich zur Entsorgung von Leichtverpackungen genutzt würden."

Ein Blick in die Abfall- und Jauchegruben der Geschichte und eine Spurensuche von der frühen Steinzeit über die Antike und das Mittelalter bis heute.

Beitragslänge:
43 min
Datum:
Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.