Sie sind hier:

Verband der Automobilindustrie - Automesse IAA findet 2021 nicht mehr in Frankfurt statt

Datum:

Jahrzentelang fand die Internationale Automobil-Ausstellung in Frankfurt am Main statt. Doch 2021 wird sich das ändern. Das entschied der Verband der Automobilindustrie.

Archiv: Messebesucher der IAA am 13.09.2019 in Frankfurt
Die Automesse IAA wird bei ihrer nächsten Ausgabe nicht wie gewohnt in Frankfurt stattfinden.
Quelle: DPA

Die nächste Internationale Automobilausstellung (IAA) wird nicht wie bisher in Frankfurt am Main stattfinden. Demnach könnte sie nach Berlin, Hamburg oder München umziehen. Der Vorstand des Verbands der Automobilindustrie (VDA) entschied am Mittwoch, mit diesen drei Bewerbern konkrete Verhandlungen aufzunehmen. Die Entscheidung für eine der Städte soll in den nächsten Wochen fallen.

Automesse: Auch Köln, Stuttgart und Hannover aus dem Rennen

Aus dem Rennen sind damit neben dem bisherigen Gastgeber Frankfurt auch Köln, Stuttgart und Hannover, die sich ebenfalls beworben hatten. Die sieben Bewerber hatten ihre Konzepte in der vergangenen Woche in Berlin präsentiert.

"Die Ideen jeder einzelnen Stadt sind sehr kreativ und durchweg anspruchsvoll", teilte der VDA mit. "Es ist ein sehr enges Rennen, die Performance durchweg hoch. "Auch die Ideen und Konzepte der Frankfurter seien sehr eindrucksvoll, hob der VDA hervor.

Der Abschied von Frankfurt sei dem Vorstand nicht leichtgefallen. "Fast 70 Jahre war die Main-Metropole die Stadt der IAA, international wurde dies am häufig verwendeten Begriff "Frankfurt Motor Show" deutlich." Der VDA dankte der Stadt und der Messegesellschaft.

Frankfurter Oberbürgermeister denkt über neue Automesse nach

Peter Feldmann, Oberbürgermeister von Frankfurt am Main, bedauert den Abgang der Messe aus seiner Stadt. Man schaue jetzt nach vorne und werde mit der Messe, den Wirtschaftsverbänden und dem Land um Alternativen für eine Mobilitätsschau in Frankfurt beraten, schrieb er auf Twitter.

Ein Klick für den Datenschutz

Erst wenn Sie hier klicken, werden Bilder und andere Daten von Drittanbietern nachgeladen. Ihre IP-Adresse wird dabei an externe Server (Facebook, Google, Instagram, Twitter, etc.) übertragen. Über den Datenschutz dieser Anbieter können Sie sich auf den jeweiligen Seiten informieren. Um Ihre künftigen Besuche zu erleichtern, speichern wir Ihre Zustimmung in einem 'ZDF-Cookie'. Diese Zustimmung können Sie in den Einstellungen unter 'Mein ZDF' jederzeit widerrufen. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

IAA soll Impulsgeber für neue Mobilitätskonzepte werden

Der Verband will die Messe zu einem Impulsgeber für neue Mobilitätskonzepte umwandeln. Jahrzehntelang startete die IAA alle zwei Jahre in Frankfurt. Die letzte Ausgabe im vergangenen Jahr gilt als Misserfolg bei Publikum und Veranstaltern. Die sieben Bewerber hatten ihre Konzepte in der vergangenen Woche in Berlin präsentiert. Der VDA sprach von einem engen Rennen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.