Sie sind hier:

Auf Spuren russischer Oligarchen : Wie ein Student Luxusjachten und Jets ortet

Datum:

Es fing als Hobby an, jetzt haben die Technikkenntnisse eines 19-Jährigen plötzlich eine neue Dimension. Jack Sweeney trackt Luxusjachten und Privatflugzeuge, auch von Oligarchen.

Die 142,81 Meter lange segelunterstützte Motoryacht Sailing Yacht A, die dem russischen Tycoon Andrey Melnichenko gehört, ist am 04.05.2017 vor dem Hafen von Monaco zu sehen.
Die Luxusjacht des russischen Oligarchen Andrey Melnichenko wurde beschlagnahmt.
Quelle: Reuters

Nachdem der Westen angekündigt hatte, als Reaktion auf Russlands Invasion in die Ukraine die Luxusgüter russischer Oligarchen zu finden und zu beschlagnahmen, zittern viele Superreiche. Erst am Freitag ist den italienischen Behörden gelungen, die Luxusjacht von Milliardär Andrey Melnichenko im Wert von 530 Millionen Euro zu beschlagnahmen.

Die italienische Finanzpolizei hat Villen und Yachten im Wert von mehreren Hundert Millionen Euro beschlagnahmt.

Beitragslänge:
2 min
Datum:

Ungewöhnliche Unterstützung bei der Suche nach den Mega-Jachten kommt jetzt auch aus Florida: Ein 19-jähriger IT-Student hat Twitter Accounts angelegt, um die Privatjets und Luxusyachten von Russlands Elite aufzuspüren - mit Erfolg.

In nur wenigen Tagen hat Jack Sweeney bereits eine halbe Millionen Follower auf seinen Accounts @RussiaYachts und @RUOligarchJets dazugewonnen. Auf seiner Tracking-Liste: Superreiche Putin-Vertraute wie Alisher Usmanov oder Roman Abramowitsch. 

Nach Elon Musk sind jetzt russische Oligarchen im Fokus

Begonnen hatte alles als Hobby. Sweeney, der gerne programmiert, trackte etwa das Privatflugzeug von Elon Musk. Das sorgte bereits für ziemlichen Medienrummel in den USA. Mittlerweile sind Jack Sweeneys Informationen von großer Bedeutung: Mit Beginn der Sanktionen gegen Putin und russische Oligarchen hat sich der Teenager ein neues Ziel gesucht.

Anfang März hat er den Twitter-Account "Russian Oligarch Jets“ gestartet. Hier werden regelmäßig die Standorte der Oligarchen-Privatjets gepostet.

In einem Fernsehinterview mit dem US-Nachrichtensender Bloomberg sagte Jack Sweeney:

Die Leute wussten, dass ich die Fähigkeit habe, all diese Flugzeuge zu orten. Ich habe eine Liste der Oligarchen gefunden. Also habe ich angefangen, sie zu orten, weil mich Leute danach gefragt hatten.
Jack Sweeney

Mittlerweile stecke aber eine andere Motivation hinter seinen Tracking-Accounts: Sweeney könne dadurch "helfen, die Standorte herauszufinden und die Informationen vielen Leuten zugänglich zu machen". hieß es.

Montage: Wladimir Putin und Wolodymyr Selenskyj vor einem Blick auf das zerstörte Mariupol

Nachrichten | In eigener Sache - Bleiben Sie auf Stand mit dem ZDFheute Update 

Das Aktuellste zum Krieg in der Ukraine und weitere Nachrichten kompakt zusammengefasst als Newsletter - morgens und abends.

Tweets über Jets werden automatisiert veröffentlicht

Die Flugdaten findet der IT-Student online heraus: "Seit dem 11. September müssen Flugzeuge ihre Koordinaten und Standortdaten durch den eingesetzten Transponder übermitteln."

Unzählige Webseiten und Firmen erhielten diese Daten, er könne sie mit seinem Programm analysieren und poste sie dann auf Twitter, um sie öffentlich zugänglich zu machen, berichtet er. Das von Sweeney entwickelte Programm funktioniert automatisiert.

Der Fußballautor Dietrich Schulze-Marmeling analysiert das Spinnennetz rund um Putin und seine Superreichen.

Beitragslänge:
2 min
Datum:

IT-Student hat auch Luxusjachten im Visier

Weil der Privatjet-Tracking-Account auf Twitter so erfolgreich läuft, hat der Teenager wenige Tage später einen weiteren Account gestartet: "Russian Yachts". Dort findet man die aktuellen Positionen der Oligarchen-Jachten und eine Liste der Jachten, die Sweeney auf dem Radar hat. Darunter Namen von Russlands Elite, wie Vladimir Potanin, der reichste Mann Russlands, FC-Chelsea Besitzer Roman Abramowitsch oder Medienmogul Alisher Usmanov. "Es ist sehr interessant, wie groß und teuer die Jachten sind", sagte Sweeney zu Fox News.

Laut Sweeney läuft der Jacht-Tracker aber - anders als sein Ortungsbot für Privatjets - noch nicht automatisiert. Das bedeutet, dass der Teenager die Informationen und Daten noch manuell heraussucht und in einem Post zusammenstellt.

Sweeney will Tracking-Website starten

Für den 19-Jährigen sind seine Tracking-Accounts auf Twitter nur der Anfang. Im Interview mit "Bloomberg“ sagte er, dass es sein Ziel sei, eine eigene Webseite zu starten. Seine Eltern und Freunde unterstützen sein ungewöhnliches Hobby und finden seine bisherigen Trackingdienste auf Twitter "cool“.

Auch andere Twitter-User scheinen sich für die Jagd auf die Jachten zu interessieren. Auf der Seite "Bingo Baker" gibt es jetzt ein Bingo-Spiel, auf dem die gesuchten Oligarchen-Jachten zu sehen sind. Die Spielregeln: Wird eine Jacht konfisziert, darf man ein Kreuz setzen. 

Jenny Richter ist Hospitantin im ZDF-Auslandsstudio New York.

Aktuelle Meldungen zu Russlands Angriff auf die Ukraine finden Sie jederzeit in unserem Liveblog:

zerstörte Häuser in Folge des Krieges in der Ukraine.

Russland greift die Ukraine an - Aktuelles zum Krieg in der Ukraine 

Russlands Angriff auf die Ukraine dauert an. Es gibt Sanktionen gegen Moskau, Waffen für Kiew. Aktuelle News und Hintergründe zum Krieg im Blog.

Aktuelle Nachrichten zur Ukraine

Russische Soldaten gehen durch einen zerstörten Bereich des Iljitsch Eisen- und Stahlwerks Mariupol am 18.05.2022.

Eroberung von Mariupol - Ein wichtiger Sieg für Russland 

Die ukrainischen Verteidiger von Mariupol haben sich ergeben. Ihre Zukunft ist ungewiss. Die Einnahme von Mariupol ist ein wichtiger Sieg für Russland. Eine Analyse.

von Christian Mölling und Andras Racz
Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.